Iris Berben: “Ich laufe schneller als jeder Mann an meiner Seite”

Iris Berben: “Ich laufe schneller als jeder Mann an meiner Seite”

Am kommenden Mittwoch wird die bekannte deutsche Schauspielerin Iris Berben 70 Jahre alt, doch ihre beeindruckende Vitalität hat sie nicht dem Sport zu verdanken. “Ich mache keinen Sport”, sagt Berben in einem Interview: “Ich kann allerdings nicht still sitzen. So gesehen bin ich ja in Bewegung.” Deshalb nenne sie sich selbst auch ‘Iris Atemlos’: “Ich muss mich zu Ruhe zwingen. Wenn ich durch die Stadt gehe, renne ich. Ich laufe schneller als jeder Mann an meiner Seite.”

Ihre Lebensmelodie sei nun mal der Rock’n’Roll, bekennt die 70-Jährige. Besondere Kraft gebe ihr die Arbeit als Schauspielerin: “Ich liebe, was ich tue. Ich stehe gern auf und arbeite. Mir ist schon bewusst, dass es immer noch nicht selbstverständlich ist, in meinem Alter noch so viele unterschiedliche Rollen zu spielen. Das Spielen gibt mir aber Kraft, und ich ziehe gern alle mit.” Zwar gehe das mitunter auf die Knochen, doch das wolle sie nicht wahrhaben, räumt Berben ein, “denn im Kopf bleibe ich ja jung. Also: Kampf gegen den Körper.”

Heute Abend bringt das ZDF den Film “Nicht tot zu kriegen” mit der wunderbaren Iris Berben:

Der Fernsehfilm der Woche: „Nicht tot zu kriegen“, mit Iris Berben und Murathan Muslu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Brigitte WIR, Bildrechte: Iris Berben/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung