Kachelmann tritt beim „Riverboat“ kürzer
MDR Moderator Jörg Kachelmann / © MDR/Kirsten Nijhof / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7880 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/MDR/Kirsten Nijhof"

Kachelmann tritt beim „Riverboat“ kürzer

Seit Januar 2019 führen Kim Fisher und Jörg Kachelmann wöchentlich freitags mit großem Erfolg durch die Talkshow im MDR-Fernsehen. Ab Anfang nächsten Jahres wird Jörg Kachelmann im 14-täglichen Rhythmus die Sendung moderieren. Wer künftig im Wechsel mit Jörg Kachelmann an der Seite von Kim Fisher prominenten Gästen auf den Zahn fühlt, steht noch nicht fest. Da Jörg Kachelmann sein wöchentliches Pensum reduzieren möchte, wird ab Anfang nächsten Jahres ein neues Mitglied die Riverboat-Mannschaft verstärken und das bestens eingespielte Moderatorenteam Kim Fisher/ Jörg Kachelmann im wöchentlichen Wechsel komplettieren.

„Das Kind ist in die Schule gekommen, meine Frau promoviert, meine Mutter ist 91 und all das findet in der Schweiz oder unmittelbarer Umgebung statt – da ist die wöchentliche Reise nach Leipzig, die mindestens drei Tage in Anspruch nimmt, nicht mehr leistbar. Deshalb kann ich 2021 realistisch nur noch jedes zweite Mal dabei sein, um meinen Aufgaben vor allem im Haushalt gerecht zu werden, zumal ja die Wetterfirma auch noch da ist. Ich bin unendlich dankbar, dass ich Riverboat in diesem phantastischen Team weiter moderieren darf. Wunderbarerweise bleibt Kim allen Sendungen als Konstante erhalten“, begründet Kachelmann seine Entscheidung.

Sobald feststeht, wer gemeinsam mit Kim Fisher den Wechsel moderiert, wird die neue Teamverstärkung vorgestellt.

Zunächst können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer auf die neue Ausgabe von Riverboat am 6. November, 22 Uhr im MDR-Fernsehen freuen.

Kim Fisher und Jörg Kachelmann begrüßen folgende Gäste: Schauspielerin Sophia Thomalla, Starviolinist David Garrett, „Silbermond“-Frontfrau Stefanie Kloß, Schauspielerin ChrisTine Urspruch, Bestsellerautor Wladimir Kaminer, MDR-Nachrichtensprecher Robert Burdy, Feuerwehrfrau Marie Schumann sowie Apfelzüchter Hans-Jürgen Mortag.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, Fotocredit: MDR/Kirsten Nijhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung