KGS Bülowstraße bis einschließlich 20. März 2020 geschlossen

KGS Bülowstraße bis einschließlich 20. März 2020 geschlossen

Gesundheitsamt informiert Eltern der unter Quarantäne stehenden Kinder

An der Maternus-Grundschule KGS Bülowstraße in Nippes ist im Kreis der Mitarbeitenden eine Person an Corona erkrankt. Nach Ermittlungen im Schulumfeld hat das Gesundheitsamt angeordnet, dass die Schule bis einschließlich 20. März 2020 geschlossen bleibt. Alle Schülerinnen und Schüler, das Lehrerkollegium sowie alle weiteren Beschäftigten wurden unter häusliche Quarantäne gestellt.

Das Gesundheitsamt informiert die Erziehungsberechtigten mit einem Elternbrief. Darin heißt es: „Die Isolierung der Schülerinnen und Schüler dient dem Schutz von uns allen vor Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus und soll die Verbreitung der Erkrankung verhindern. Weitere im gleichen Haushalt lebende Personen wie Eltern oder Geschwisterkinder sind nicht von der Isolierung betroffen. Sie gehören nicht zum Kreis der engen Kontaktpersonen (Kontaktpersonen der Kategorie 1) und können weiter zur Arbeit oder in Gemeinschaftseinrichtungen gehen.“ Das Gesundheitsamt weist ausdrücklich darauf hin: „Alle bisherigen Daten zeigen, dass Kinder nicht zur Risikogruppe für einen schweren Krankheitsverlauf zählen.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung