Nach Arbeiten am Versorgungsnetz in der Weißer Straße in Köln-Rodenkirchen stellt die RheinEnergie abschließend auf Radweg und Parkstreifen die Oberflächen wieder her. Die Arbeiten finden ab sofort bis voraussichtlich Mittwoch, 6. Juli 2016, an zwei Werktagen statt.

 

Für die Baustelleneinrichtung und -absicherung wird auf Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 95 in Fahrtrichtung Innenstadt ein Teil der Fahrbahn beansprucht. Der Verkehr wird an der Baustelle über den verbliebenen Teil der Fahrspur vorbeigeleitet. Rad- und Gehweg werden für die Dauer der Bauarbeiten zusammengelegt.

 

Um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinflussen, finden die Arbeiten ausschließlich in der verkehrsärmeren Zeit zwischen 9.00 Uhr und 15.00 Uhr statt. Außerhalb dieses Zeitraums ist die Straße frei befahrbar. Die Arbeiten sind in Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

 

Text – und Bildquelle: RheinEnergie AG