Kräfte über das Wochenende im Einsatz –  Westcenter in Köln-Bickendorf wiederversorgt

Kräfte über das Wochenende im Einsatz – Westcenter in Köln-Bickendorf wiederversorgt

Die RheinEnergie setzt auch über das gesamte Wochenende alle verfügbaren Kräfte ein, um die Kunden nach den Starkregenereignissen wieder zu versorgen. Derzeit sind im Kölner Stadtgebiet immer noch rund 80 kleinteilige Störungen im Niederspannungsnetz zu verzeichnen. Dabei handelt es sich um einzelne Häuser oder Straßenzüge, bei denen die Stromversorgung noch unterbrochen ist; teils nach Wassereinbrüchen im Keller mit Auswirkungen auf die Hausanschlüsse. Die Wiederversorgung dieser Objekte ist sehr aufwendig, da die Anschlüsse vor der Inbetriebnahme einzeln geprüft werden müssen.

Die RheinEnergie bittet um Verständnis, dass nach wie vor nicht in jedem Einzelfall eine individuelle Information zur jeweiligen Störung erfolgen kann. Westcenter seit 12 Uhr wieder am Netz. Das Westcenter in Köln-Bickendorf inkl. des Hochhauskomplexes mit mehreren Hundert Bewohnern ist seit Freitagmittag vollständig wiederversorgt. Im Kölner Umland sind insbesondere Leichlingen und Teile des Bergischen Landes nach wie vor von Versorgungsunterbrechungen betroffen. Dort unterstützt die Bundeswehr dabei, die Netzstationen leerzupumpen. Nach einer Begutachtung der Stationen werden Teile der betroffenen Gebiete in Schritten wiederversorgt. Zum Teil sind auch Stromaggregate im Einsatz. Die Wasserversorgung ist ebenso wie die Erdgas- und Fernwärmeversorgung weiterhin gesichert. Ein Abkochen des Trinkwassers ist nicht erforderlich. Das nächste Update folgt heute!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: RheinEnergie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung