Mit den Impfgladiatoren gegen Corona: Impfevent für Jugendliche im Lindner Hotel City Plaza

Mit den Impfgladiatoren gegen Corona: Impfevent für Jugendliche im Lindner Hotel City Plaza

1.000 Impfdosen, 8 Stunden Zeit und viele engagierte Partner – damit möchte das Lindner Hotel City Plaza am Samstag, den 14.08.2021, einen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus leisten. In lockerer Atmosphäre und ohne Anmeldung.

Dafür organisiert Hoteldirektor Dirk Metzner zusammen mit den Maltesern Köln und der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein unter dem Titel „Impfgladiatoren“ ein Impfevent für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 25 Jahren im Lindner Hotel City Plaza. „Ich möchte alles dafür tun, einen weiteren Lockdown zu vermeiden und auch unsere jungen Mitbürger gegen eine Erkrankung zu schützen. Denn gerade jüngere Menschen mussten durch Corona lange auf ein soziales Leben verzichten“, erläutert Dirk Metzner sein Anliegen.

Erst Piks – dann Chillen

Am Samstag, den 14.08.2021, lädt er von 10 bis 18 Uhr Jugendliche und junge Erwachsene ein, sich den schützenden Piks abzuholen und anschließend mit alkoholfreien Drinks und Snacks das Mehr an Sicherheit zu feiern. „Das Catering stellen wir natürlich kostenfrei zur Verfügung und freuen uns, dass wir lokale Musiker gewinnen konnten, die via Jeckstream über eine große LED-Wand übertragen werden oder vor Ort für Fangespräche und Autogramme dabei sind“, so Dirk Metzner. „Als wir von Dirks tollen Idee gehört haben, war sofort klar, dass wir das unterstützen“, berichtet von Alexander Barth, Gründer von Jeckstream und Sänger der kölschen Band Rabaue.

Um sich impfen zu lassen und an der anschließenden Party teilnehmen zu können, müssen die Jugendliche ihren Personalausweis und – falls vorhanden – ihren Impfausweis mitbringen sowie die amtlichen Formulare, die auf der Hotel-Website zum Download bereitstehen. Bei Jugendlichen unter 18 ist zudem die Einwilligung der Eltern, die auch gerne mitkommen können, obligatorisch. Nach einem Coronatest vor Ort mit negativem Ergebnis steht der Impfung dann nichts mehr im Wege. Diese führen  geschulte Fachärzte der Kassenärztlichen Vereinigung durch und vereinbaren im Anschluss einen Termin im lokalen Impfzentrum, wo die Zweitimpfung stattfinden wird.

Erstes privatwirtschaftliches Impfevent

Um Jugendliche über das Angebot zu informieren, setzt Dirk Metzner auf Social Media. Neben den beiden Influencern Kevin Reumann und Nancy Franck, die via TikTok auf das Event aufmerksam machen, rufen Mitarbeiter des Lindner Hotel City Plaza, die sich ebenfalls impfen lassen werden, per Video zur Impfveranstaltung auf. „So möchten wir jungen Menschen die Angst vorm Impfen nehmen und den Schutz vor einem schweren Verlauf bieten. Geimpft genießt man außerdem viel einfacher Freiheiten“, erklärt Dirk Metzner.

Damit ist die Lindner Hotels AG das erste privatwirtschaftliche Unternehmen, das die Impfung von jungen Menschen forciert. Denn für das  Familienunternehmen ist ein regelmäßiger Beitrag für die Gesellschaft eine Herzensangelegenheit – gerade in diesen für alle schwierigen Zeiten.

Weitere Informationen zur Impfparty und den Teilnahmevoraussetzungen sind auf der Hotel-Website unter www.lindner.de zu finden.

Smart & safe bei Lindner

Die Lindner Hotels AG bietet ihren Gästen und Mitarbeitenden selbstverständlich höchste Hygienestandards, die den aktuellen (lokalen) Empfehlungen jederzeit angepasst werden. Dazu zählt neben der Einhaltung von Abstandsregeln, kontaktlosen Check-In- sowie Zahlungsmöglichkeiten und verstärkten Reinigungszyklen die deutschlandweite Anbindung an die App luca.  Eine Übersicht aller unternehmensweiten Standards und Richtlinien gibt es unter www.lindner.de/service.

Lindner Hotel City Plaza

Das nahe des Kölner Doms zentral im szenigen Friesenviertel gelegene Lindner Hotel City Plaza verfügt über 237 Zimmer und Suiten sowie elf Konferenz- und Veranstaltungsräume für bis zu 1.400 Personen. Für Cityreisende bietet die zentrale Lage einen idealen Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch die Domstadt. Diese beginnen bereits auf den Themen-Etagen, die getreu dem Motto „Köln erleben“ dem Kölner Dom, dem Schokoladenmuseum und dem Kölner Zoo sowie Köln Tourismus, 4711 Echt Kölnisch Wasser und natürlich dem Kölner Karneval gewidmet sind. Hintergrundinfos zu den Motiven des Street-Art-Künstlers SeiLeise gibt es per QR-Code. Auf dem Weg zu den zehn frisch renovierten Veranstaltungsräumen, die Kölner Veedel widerspiegeln, spazieren die Gäste an der Rheinuferpromenade entlang. Vom interaktiven Kreativ-Meeting in der Denkbud über private Feiern bis hin zum großen Kongress ist alles möglich. Bar, Restaurant und Lieblingsort in einem ist das „Veedelseck“ mit großen und kleinen kölschen Leckereien – Kölner Herzlichkeit und ein Gläschen Kölsch dürfen natürlich auch nicht fehlen. Für das weitere Wohlbefinden und Entspannung sorgt der Wellness- und Fitnessbereich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Unternehmenskommunikation Lindner Hotels & Resorts, Fotocredit: Unternehmenskommunikation Lindner Hotels & Resorts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung