Streetfood Märkte: von Bio-Foodtruck bis Ice Cream Festival – mit lastminute.de einmal um die Welt geschlemmt

Pommes und Burger. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53551 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/lastminute.de"

 

New York: die Wiege der Streetfood Märkte

Wo sonst, wenn nicht in der US-Metropole, sollten die Streetfood Märkte ihren Ursprung haben? Entstanden sind diese eigentlich in Asien, doch erst New York hat sie zum Trend erklärt und bekannt gemacht. Und das merkt man noch heute auf den unzähligen Streetfood Events in und um den Big Apple. Wie zum Beispiel auf dem Grub Street Food Festival. Hier schlemmt man sich von einem Stand zum nächsten und hat die Möglichkeit, kulinarische Spezialitäten aus aller Welt zu kosten.

lastminute.de Angebot: 5 Tage New York im sehr guten 3* Hotel im DZ inkl. Flug & Frühstück ab 765 EUR pro Person

 

Berlin: Der Sound zum Burger

Genauso cool und lässig wie die urbane Hauptstadt selbst, sind auch ihre Streetfood Events, zum Beispiel das Burger & Hip Hop Festival. Denn was passt besser zu saftigem Beef, als lässige Hip Hop Beats? Im Prince Charles in Kreuzberg ist es längst Kult, sich das urbane Soulfood des 21. Jahrhunderts zwischen tausenden von hungrigen Partyliebhabern schmecken zu lassen! Das Motto: schlemmen und tanzen geht auch gleichzeitig. Und das können die feierwütigen Burgerfans sogar jeden Monat auf’s Neue unter Beweis stellen.

lastminute.de Angebot: 2 Tage Berlin im sehr guten 3* Hotel im DZ inkl. Frühstück ab 66 EUR pro Person

 

NeuerReisetrendEssenswuerdigkeitenSalzburg: So schmeckt Europa

Ende Mai ist das European Street Food Festival zu Gast in Salzburg und hätte sich kaum einen schöneren Veranstaltungsort mit Blick auf die Alpen aussuchen können. Dutzende Food Trucks, Köche und Aussteller präsentieren hier ihre leckersten Köstlichkeiten, die von Deftigem aus dem Smoker bis hin zu Gesundem aus der Bio Ecke reichen. Auch süße Schleckermäuler kommen dank Cupcakes, Crepes und Co. nicht zu kurz.

lastminute.de Angebot 3 Tage Salzburg im guten 3* Hotel im DZ ab 50 EUR pro Person

 

Bristol: Meat. Music. Mayhem

Fleisch, Musik und Chaos – das Grillstock Festival in Bristol macht seinem Namen tatsächlich alle Ehre. Anfang Juli wird in der wohl hippsten Stadt Englands nämlich die Kunst des amerikanischen BBQ gefeiert. Und weil hier nicht nur der Grill, sondern auch die Bühne gerockt wird, treten jedes Jahr weltbekannte Bands auf und sorgen für den passenden Sound zwischen den Grillsessions.

lastminute.de Angebot: Hin- und Rückflug nach Bristol ab 188 EUR pro Person

 

NeuerReisetrendEssenswuerdigkeiten03Bozen: kulinarische Reise in Italien

Zum ersten Mal findet dieses Jahr das Street Food Market Festival in Italien statt. In der Südtiroler Hauptstadt Bozen, dürfen sich Besucher hier drei Tage an den Foodtrucks so richtig verwöhnen lassen und nach Lust und Laune schlemmen. Köche und Hobby Gourmets aus aller Welt servieren unzählige Köstlichkeiten und sorgen für ein kulinarisches Flair der Extraklasse. Viele Straßenkünstler sorgen mit Musik und diversen Vorführungen für die perfekte Unterhaltung zum Gourmetspektakel.

lastminute.de Angebot: 5 Tage Bozen im DZ inkl. Frühstück ab 212 EUR pro Person

 

NeuerReisetrendEssenswuerdigkeiten02München: Eis, Eis Baby

 

Anfang August heißt es in der bayerischen Hauptstadt schlecken, was das Zeug hält. Denn dann werden auf dem Ice Cream Festival die neuesten und garantiert ausgefallensten Eissorten vorgestellt. Der genaue Veranstaltungsort ist derzeit noch geheim, man darf jedoch auf eine einzigartige Sommerlocation hoffen, von der München ja einige in petto hat. Egal ob Englischer Garten, an der Isar oder auf der Praterinsel, in der bayerischen Landeshauptstadt lässt man sich den Sommer gerne schmecken.

lastminute.de Angebot: 3 Tage im sehr guten 3* Hotel im DZ inkl. Frühstück ab 102 EUR pro Person

 

Galway: die besten Meeresfrüchte Irlands

Das internationale Galway Oyster & Seafood Festival findet dieses Jahr schon zum 61. Mal an der Westküste Irlands statt. Ende September heißt es für die Gäste dann vier Tage lang Meeresfrüchteköstlichkeiten, wohin das Auge reicht und das Ganze zu den Klängen irischer Musik. Wem das noch nicht genug ist, der kann sein Können bei den „Olympic Games“ im Austern schälen unter Beweis stellen. In dieser Disziplin sind die Iren übrigens wahre Künstler.

lastminute.de Angebot Hin- und Rückflug nach Dublin ab 118 EUR pro Person

 

Hinweis: Alle Preise pro Person im DZ aktuell am Tag der Veröffentlichung und nach Verfügbarkeit.

 

Text- und Bildquelle/Bildrechte/Fotograf: lastminute.de