Neues Logo, neuer Claim, neuer Look – RheinEnergie präsentiert sich mit neuem Markenbild

Neues Logo, neuer Claim, neuer Look – RheinEnergie präsentiert sich mit neuem Markenbild

Energie verändert sich, die Wünsche der Menschen in Bezug auf Energie und tägliche Versorgung ebenso. Aus diesem Grund passt sich auch die RheinEnergie in Bezug auf neue zukunftsfähige
Angebote an. Als sichtbares Zeichen dieser Veränderung hat das Unternehmen jetzt auch sein Erscheinungsbild weiterentwickelt. Seit heute zeigt die RheinEnergie ein neues dynamisches Markenbild als äußeren Ausdruck für den Wandel. Eine regionale Multimedia-Kampagne begleitet den
Marken-Relaunch. Nach 18 Jahren ändert sich das Logo, und auch der seit mehr als zehn Jahren eingesetzte Leitspruch „Da simmer dabei“ wird zu: „Die Energie einer ganzen Region“. „Ob Energiewende, Digitalisierung oder Klimawandel – die Energiewelt befindet sich in einem tiefgreifenden Umbruch, weil sich die Wünsche und Bedürfnisse der Menschen verändern“,
sagt Dr. Dieter Steinkamp, Vorstandsvorsitzender der RheinEnergie. „Wir folgen als Unternehmen diesen veränderten Erwartungen und haben in den letzten Jahren immer wieder gezeigt, dass wir den Wandel vor Ort aktiv angehen.

Wir wollen ihn im Sinne unserer Kunden und der Gesellschaft gestalten. Wir sehen uns als der natürliche Partner, der die Menschen mit durchdachten Lösungen in die Zukunft der Energieversorgung begleitet. Unser neues Markenbild ist ein sichtbares Zeichen für dieses Selbstverständnis.“ Kasalla als Markenbotschafter Als Ankerpunkt dient das neue Logo. Es lässt sich auf besondere Weise mit den Motiven und Themen des Unternehmens verbinden und zeigt, wie vielfältig die Leistungen und Angebote sind. In seiner bald 150-jährigen Geschichte hat das Unternehmen mit seinen Vorgängergesellschaften immer wieder das Erscheinungsbild angepasst. In den Motiven der Kampagne spielen Köln, das Rheinland und die dort lebenden Menschen eine wichtige Rolle. Die Kölner Band Kasalla tritt ab sofort als Markenbotschafter für die
RheinEnergie in Erscheinung. Die Gruppe steht für die Lebensfreude im Rheinland und passt daher besonders gut zum Unternehmen. „Die neue Positionierung der RheinEnergie und die
moderne Ausrichtung auf dem Weg in die Zukunft haben uns überzeugt, als Markenbotschafter der RheinEnergie gemeinsam spannende Projekte umzusetzen“, erklärt Sänger Basti Campmann.


Besonderer Schwerpunkt der Zusammenarbeit mit der Band: Die großen Konzerte von Kasalla in den nächsten Jahren – allen voran das erste eigene Open Air im RheinEnergieStadion im Juni 2020 – werden im Zuge der Partnerschaft hinsichtlich der Stromversorgung durch die RheinEnergie CO2-neutral ausgerichtet. Gerade diese Schritte in Richtung Energiewende und verstärkte Ausrichtung in Richtung erneuerbarer und klimaschonender Energie sind die für Kasalla wichtige Botschaft der Kooperation. Ebenfalls als Markenbotschafter und symbolische „Energieträger“ mit dabei: Frank Almstedt, Zeugwart des 1. FC Köln, und Mira Schneider, Testingenieurin im Ford-Klimawindkanal-Zentrum. Ford zählt zu den größten Kunden der RheinEnergie, dem 1. FC Köln ist das Unternehmen als Sponsor eng verbunden.

Modern und digital

„Wir haben sehr viel Sorgfalt darauf gelegt, einen professionellen Markenprozess bei der RheinEnergie zu durchlaufen, eine geeignete Agentur auszuwählen und den neuen Auftritt an den Start zu bringen. Es ging uns dabei um eine behutsame Evolution. Wir sind gespannt, wie es bei den Menschen ankommen wird“, sagt Frank Bender, Leiter Unternehmenskommunikation. Konzipiert und realisiert wurden das neue Erscheinungsbild und die begleitende Kampagne von der Kölner Kreativagentur
Meiré und Meiré. „Unser Anspruch war es, das Erscheinungsbild der RheinEnergie zeitgemäß weiterzuentwickeln“, erläutert Mike Meiré, Mitbegründer und Creative Director der Agentur.
„Unser Ziel war kein radikaler Wandel, sondern eine Evolution: modern und digital – aber zugleich mit klarem Bezug auf die Herkunft des Unternehmens.“ Immerhin gehöre die Rhein-Energie mit ihren Vorläufern seit bald 150 Jahren fest zum Rheinland. Filmische Portraits der Markenbotschafter sowie weitere Informationen zum neuen Markenauftritt hat das Unternehmen in seinem Internetauftritt veröffentlicht: rheinenergie.com/region

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Rhein Energie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung