Die RheinEnergie nimmt ab Montag, 14.1.2019, in der Venloer Straße und im Freimersdorfer Weg Pflegearbeiten über ihren Fernwärmetrassen vor. Bei diesen „Trassenfreischnitten“ wird der Boden mit einem Mulchgerät so bearbeitet, dass die Rohrnetzleitungen frei begehbar sind – unter anderem, um die Rohre zu überprüfen und Armaturen zu kontrollieren.

Neben den Bodenarbeiten sind auch Baumfällungen notwendig. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 18.1.2019. Sie dienen der Versorgungssicherheit und sind in Dauer und Umfang mit der Stadt Köln und der Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Rhein Energie