Umfrage: Viele Männer mögen’s glatt und unbehaart

 

Wenn Bärte momentan auch voll im Trend liegen, so greifen viele Männer in Deutschland für die restliche Körperbehaarung gerne zum Rasierer. Laut einer repräsentativen Umfrage gibt mehr als ein Drittel der männlichen Befragten (35,2%) an, sich zu rasieren. Jeder Vierte (25,8%) entfernt sich die Haare unter den Achseln, fast jeder Fünfte (18,8%) im Intimbereich.

 

Jeder Zehnte (10,5%) greift für Brust und Bauch zum Rasierer, fast genauso viele (9,7%) zupfen sich die Augenbrauen. Vor allem bei den jüngeren Männern zwischen 20 und 39 Jahren liegt die Körperrasur im Trend (50,3%).

 

Quelle:

Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 976 Männern ab 14 Jahren.

 

 

 

 

Quelle: Apotheken Umschau, Archivbild