Reese Witherspoon wird “Storyteller-in-Chief” bei der globalen Kosmetikmarke Elizabeth Arden
Reese Witherspoon wird "Storyteller-in-Chief" bei der globalen Kosmetikmarke Elizabeth Arden/ Behind the Scenes Reese Witherspoon Elizabeth Arden / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/126107 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Elizabeth Arden GmbH"

Reese Witherspoon wird “Storyteller-in-Chief” bei der globalen Kosmetikmarke Elizabeth Arden

Elizabeth Arden gab bekannt, dass die Oscar-prämierte Schauspielerin und Unternehmerin Reese Witherspoon einen Vertrag als “Storyteller-in-Chief” mit der globalen Kosmetikmarke geschlossen hat. In dieser facettenreichen Rolle wird Witherspoon die Marke durch Werbekampagnen und Marketingprogramme stärken. Dabei wird der Fokus auf Elizabeth Arden’s digitaler Kommunikation liegen.

 

Witherspoon wurde bei der Suche nach visionären Frauen auf das Leben und die Leistungen von Elizabeth Arden aufmerksam. Diese revolutionierte die amerikanische Schönheitsindustrie im Laufe des 20. Jahrhunderts als self-made Unternehmerin. In einer Zeit, bevor Frauen das Wahlrecht hatten, wurde Elizabeth Garden mit der Gründung ihrer Firma 1910 bekannt dafür, Grenzen zu überschreiten und mit unermüdlicher Innovations- und Schaffenskraft ihre Ziele zu verfolgen. Auch Reese Witherspoon ist Unternehmerin und Gründerin der Produktionsfirma „Hello Sunshine“ sowie des Südamerikanischen Lifestyle- und Modelabels „Draper James“. Sie war inspiriert davon, eine Partnerschaft mit einem gleichgesinnten Unternehmen einzugehen.

 

“Wir sind begeistert, mit Reese Witherspoon zu arbeiten. Zusätzlich zu ihren Erfolgen als Schauspielerin ist sie eine Unternehmerin, die ihre eigenen Produktions-, Mode- und Digital-Unternehmen leitet.”, sagt JuE Wong, President Elizabeth Arden. “Witherspoon verkörpert die Ideale unserer Gründerin perfekt und ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Wie Elizabeth Arden zu ihrer Zeit, akzeptiert Witherspoon bestehende Standards nicht, sie setzt ihre eigenen und ist aus diesem Grunde die ideale Persönlichkeit, um die Marke Elizabeth Arden zu repräsentieren und mit unseren Konsumentinnen weltweit in Kontakt zu treten.”

 

“Das Erste, was mich an Elizabeth Arden besonders interessierte, war die spannende Historie der Marke und ihre Unterstützung von starken Frauenbildern.”, betonte Witherspoon. “Als eine der ersten weiblichen Unternehmerinnen legte Elizabeth Arden den Grundstein für Frauen wie mich. Es ist mir deshalb eine Ehre, ihr Erbe weiterzuführen und Teil dieses ikonischen Unternehmens zu sein, das sich für Frauen einsetzt.” Witherspoon fügte hinzu: “Ich freue mich als kreativer Partner mit dem Elizabeth Arden Team zu arbeiten und Inhalte zu produzieren, die den Spirit der Marke widerspiegeln. Der Fokus liegt auf Geschichten, die Frauen interessieren und die ihre echten Lebenserfahrungen schildern.“

 

Gemeinsam werden Reese Witherspoon und Elizabeth Arden ihre jeweiligen Plattformen nutzen, um bisher unveröffentlichte Geschichten hinter den grenzüberschreitenden Karrieren beider Frauen zu teilen und hoffen damit eine neue Generation zu ermutigen, weiterhin Türen zu öffnen. Witherspoon wird Elizabeth Arden in allen Multimedia-Kampagnen vertreten, einschließlich digitaler Medien, In-Store und Sozialen Netzwerken. Ihr erstes Beauty-Visual wird im Mai in den USA veröffentlicht und die Kampagne wird im Laufe des Jahres 2017 international ausgerollt.

 

Über Elizabeth Arden

 

Elizabeth Arden ist ein globaler Konzern für Kosmetikprodukte im Prestige-Segment mit einem umfangreichen Portfolio an Beauty Marken in über 120 Ländern. Zum Firmenportfolio gehören Elizabeth Arden Pflege, Duft und Dekorative Kosmetik.

 

Text- und Bildquelle: Elizabeth Arden GmbH, Bildrechte/Fotograf: Elizabeth Arden GmbH/Elizabeth Arden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung