RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin –  moderiert von Entertainer Ron Williams – Verschiebung der Konzerte in der Kölner Philharmonie

RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin – moderiert von Entertainer Ron Williams – Verschiebung der Konzerte in der Kölner Philharmonie

Ersatztermin am 09. Januar 2021

Die Vorstellungen von RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin, die ursprünglich am 31.05. und 01.06.2020 in der Kölner Philharmonie stattfinden sollten, werden aufgrund der aktuellen Umstände verschoben. RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin wird nun am 09. Januar 2021 um 20.00 Uhr in der Kölner Philharmonie zu erleben sein. Für den Umtausch der Eintrittskarten wird der Eintrittspreis den Kunden zunächst mit einem Gutschein erstattet werden. Karteninhaber die online gebucht haben (z.B. eventim.de, ticketmaster.de, koelnticket.de, tickets-direkt.de) werden dazu in den nächsten Wochen von dem Anbieter kontaktiert werden, bei dem sie ihr Ticket gekauft haben. Alle wichtigen Informationen zu dieser neuen Gutscheinregelung und zu den Abwicklungsmodalitäten inklusive.

Wurden die Tickets anderweitig, z.B. an einer Vorverkaufsstelle gekauft, bitten wir die Kunden diese Stelle in den nächsten Wochen (aber frühestens Mitte Juni) für eine Gutscheinausstellung zu kontaktieren. Diesen Gutschein können die Kunden für den neuen Termin von RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin einlösen, aber auch für andere Shows des Veranstalters BB Promotion.

Hintergründe zur Gutscheinregelung:

Die deutsche Kulturbranche befindet sich aufgrund der weltweiten Corona-Pandemie unverschuldet in einer sehr schwierigen Phase. Müssten zum jetzigen Zeitpunkt alle Ticketgelder erstattet werden, würde das aller Voraussicht existenzbedrohende Auswirkungen auf Seiten der Veranstalter nach sich ziehen – u.a. mit der Folge, dass etwaige Erstattungsansprüche von Kunden ggf. nicht mehr geltend gemacht werden könnten.  Um die vielfältige Kulturlandschaft Deutschlands sowie die unzähligen Arbeitsplätze in diesem Bereich zu schützen, hat das Parlament ein Gesetz verabschiedet, dass Veranstalter einer Musik-, Kultur-, Sport- oder sonstigen Freizeitveranstaltung, die wegen der CoronavirusPandemie nicht stattfinden konnte oder kann, berechtigt, dem Karteninhaber den vollständigen Buchungswert inklusive aller sonstigen Entgelte in Form eines Gutscheins zu erstatten.Von dieser Gutscheinlösung profitieren so Veranstalter, Künstler und auch die Kunden.

Aretha Franklin – Die unbestrittene Queen of Soul, mehrfache Grammy-Gewinnerin und erste Frau in der Rock and Roll Hall of Fame, starb nach einem Leben voller Höhen und Tiefen am August 2018 in Detroit. Die Ausnahmekünstlerin hinterließ ein unglaubliches musikalisches Erbe, das von Gospel über R&B, Soul und Jazz bis hin zum Pop alle Genregrenzen überschreitet. Dieses breite Schaffen wird am Pfingstwochenende, dem 31.05. und 01.06.2020, erstmals hautnah in der Kölner Philharmonie zu erleben sein. Die Macher der Erfolgsshow The Sound of Classic Motown widmen der Ausnahmesängerin und ihren größten Hits eine einzigartige Show: RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin präsentiert die wichtigsten Karrierestationen der Soul-Ikone. Wie bereits in The Sound of Classic Motown, das 2019 in der Kölner Philharmonie von Publikum und Presse bejubelt wurde, führt auch an diesen zwei Abenden der bekannte Entertainer Ron Williams durch das Programm und erweist der laut Rolling Stone „besten Sängerin aller Zeiten“ seine Ehre.

In RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin schlüpfen gleich vier Sängerinnen in die Rolle der Queen of Soul. „Jede einzelne ist auf ihre Art authentisch, charismatisch und hörenswert“, wie die Rhein-Neckar-Zeitung nach der erfolgreichen Deutschlandpremiere im Sommer 2019 in Mannheim schreibt. Dabei werden nicht nur die größten Hits wie I Never Loved A Man, Respect, Chain Of Fools, Natural Woman, Think oder I Say A Little Prayer von den hochkarätigen Lead Vocals interpretiert, sondern auch Arethas unbekanntere Soul- und Gospel-Perlen sowie ihre erfolgreichen Duette wie I Knew You Were Waiting (mit George Michael) oder Sisters Are Doin’ It For Themselves (mit Eurythmics). Eine achtköpfige Band und ein Backing-Vocals-Trio garantieren dabei den authentischen Sound der Zeit.

RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin ist eine tiefe Verneigung vor der unsterblichen Königin des Soul.

 

 

Mehr Infos unter:

 

www.bb-promotion.com

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: BB Promotion, Fotocredit: Thomas Rauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung