Nach einer Reihe von Veröffentlichungen, die im neuen Album „Decke aus Glas“ gipfelten, veröffentlicht Xela Wie jetzt einen weiteren Track. Unterstützung bekommt der Rapper aus Nordrhein-Westfalen von einem weiteren Ruhrpott-Urgestein. Der Rapper Delano machte in der Vergangenheit bereits mit authentischem Rap auf sich aufmerksam. Das Ergebnis der Zusammenarbeit kann sich sehen lassen: „Schachbrett“ heißt der neue Song, zu dem auch ein Musikvideo erschienen ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Die Herkunft aus Nordrhein-Westfalen ist aber nicht die einzige Gemeinsamkeit, die die beiden Rapper verbindet. Der Song stellt eine Unterhaltung zwischen Xela Wie und Delano dar, in der sie ihr Leben Revue passieren lassen. Dabei kommen sowohl positive als auch negative Ereignisse zur Sprache, wobei die beiden gewisse Parallelen feststellen. Neben authentischen und entwaffnend ehrlichen Bars, erwartet den Hörer ein eingängiger Hook auf einem modernen Brett von Treeson. Im Video präsentieren sich die Xela Wie und Delano zwischen Graffiti und Lost Places, deren Vibe den Song perfekt untermalt.

Während Xela Wie auf seinem neu veröffentlichten Album „Decke aus Glas“ zeigt, was musikalisch alles in ihm steckt, erregte Delano mit dem Song „Was wir lieben“, den er zusammen mit der DJ-Legende DJ Stylewarz veröffentlichte, Aufmerksamkeit. Der Song landete nicht nur in diversen Deutschrap-Spotify Playlists, sondern wurde auch von Falk Schacht im Podcast „Schacht & Wasabi“ zum Track der Woche gekürt. Für den Song „Schachbrett“ vereinen jetzt beide Rapper ihr Können und setzen damit einer Reihe von Veröffentlichungen die Krone auf.

Die Single „Schachbrett“ von Xela Wie und Delano ist auf allen Streaming- und Downloadportalen verfügbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: macheete | agentur für pr+digitales