Senta Berger: “Ich habe einen Chaos-Mann”

Senta Berger: “Ich habe einen Chaos-Mann”

Schauspielerin Senta Berger, 78, ist seit 53 Jahren mit dem Regisseur Michael Verhoeven, 78, verheiratet. Im Interview sagt sie, was das Geheimnis ihrer langen Ehe ist. “Man muss wissen, dass man nicht immer glücklich sein kann”. Sie finde ihren Mann nach wie vor “anregend und faszinierend”, aber eines rege sie immer wieder auf: “Ich habe einen Chaos-Mann! Das Jüngste von drei Kindern, der einzige Sohn von den drei Geschwistern. (…) Er hat nicht gelernt, irgendwas im Haus zu machen. Er kann innerhalb von einer halben Stunde das Chaos ausbrechen lassen. Er ist dabei ganz lieb und sagt: ,Es tut mir so leid, ich kann nicht Ordnung halten so wie du.”

Senta Berger lernte ihren Mann bereits 1963 kennen

1963 lernte Senta Berger den damaligen Medizinstudenten und späteren Filmregisseur Michael Verhoeven kennen, den Sohn des Schauspielers und Regisseurs Paul Verhoeven. Am 26. September 1966 heirateten Berger und Verhoeven in München, nachdem sie im Jahr zuvor zusammen die Sentana-Filmproduktion gegründet hatten. Aus dieser Ehe entstammten zwei Söhne, die ebenfalls Filmschaffende sind: Simon (* 1972) und Luca (* 1979).

Sie wohnt seit vielen Jahren im Grünwalder Ortsteil Geiselgasteig südlich von München, seit einiger Zeit auch in Berlin.

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Gala, Wikipedia, Fotocredit: http://www.ipernity.com/doc/siebbi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung