Spannende Zeiten beim Dschungelcamp: Mit starken Kandidat:innen und neuem Co-Moderator startet die RTL-Erfolgssendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ am Freitag in die 16. Staffel. „Für mich ist es eine große Ehre, jetzt an Sonjas Seite zu sein“, sagt Jan Köppen, 39, der Nachfolger von Daniel Hartwich, im Interview. Etwas Sorge bereitet ihm allerdings die berühmte Hängebrücke der Show: „Da könnte sich etwas Angst in meine Stimme mischen. Höhe ist nicht so meins.“

Von Sonja Zietlow, die seit Beginn dabei ist, erhält Newcomer Köppen im Interview wertvolle Tipps. „Immer auf den Wegen bleiben und schön auftrampeln – das verscheucht die Schlangen.“ Weil das Team wegen der Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Australien schon frühmorgens in Top-Form sein muss, empfiehlt sie ihm „meinen Tageslichtwecker. Und ich mache nach dem Aufstehen gegen 0.30 Uhr immer etwas Sport, meist auf dem Ergometer. Wenn ich dann gut gelaunt ans Set komme, denken viele: Ach, das verrückte Eichhörnchen.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Gala, Fotocredit: RTL/TVnow/StefanMenne/RTLInstagram