Städtische Einrichtungen an Karneval eingeschränkt erreichbar

Städtische Einrichtungen an Karneval eingeschränkt erreichbar

Viele Museen öffnen auch an den jecken Tagen ihre Türen für Kunstinteressierte

 

Während der Karnevalstage vom 23. bis 28. Februar 2017 gelten für die Dienststellen und Einrichtungen der Stadt Köln eingeschränkte Öffnungszeiten und telefonische Erreichbarkeiten. An Weiberfastnacht, 23. Februar, endet der Publikumsverkehr um 11 Uhr. Am Rosenmontag, 27. Februar, bleiben alle städtischen Dienststellen und Einrichtungen geschlossen, am Karnevalsdienstag, 28. Februar, schließen sie um 12 Uhr.

 

Das Bürgerbüro am Laurenzplatz sowie das Jobcenter bleiben an Weiberfastnacht geschlossen.

Die Zentral- und Stadtteilbibliotheken bleiben an Weiberfastnacht und Karnevalsdienstag geschlossen. Die Dienststelle Diversity ist am Karnevalsdienstag von 9 Uhr bis 12 Uhr und zusätzlich von 14 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

 

Für die Museen gelten folgende Öffnungszeiten:

 

Museum für Ostasiatische Kunst: Weiberfastnacht bis Karnevalsdienstag geschlossen

Wallraf-Richartz-Museum: Weiberfastnacht bis Rosenmontag geschlossen

Museum für Angewandte Kunst: Weiberfastnacht bis Rosenmontag geschlossen

Römisch-Germanisches Museum: Weiberfastnacht, Sonntag und Rosenmontag geschlossen

Rautenstrauch-Joest-Museum: Weiberfastnacht, Sonntag und Rosenmontag geschlossen

Museum Schnütgen: Weiberfastnacht, Sonntag und Rosenmontag geschlossen

Kölnisches Stadtmuseum: Weiberfastnacht, Sonntag und Rosenmontag geschlossen

NS-Dokumentationszentrum: Weiberfastnacht, Sonntag und Rosenmontag geschlossen

Museum Ludwig: Weiberfastnacht und Rosenmontag geschlossen

 

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung