Grundschüler bereiten für die Marktbesucher ein Drei-Gänge-Menü zu

 

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Wochenmarktes in Niehl bieten die Händler den Kunden am Donnerstag, 21. September 2017, neben den üblichen Waren ein attraktives Jubiläumsprogramm. So sind an diesem Tag auf dem Wochenmarkt auch ein Messer- und Scherenschleifer, ein Schuhputzer und Reibekuchen „Heinz“ vor Ort, ab 10 Uhr gibt es Live-Musik. Am Glücksrad können Besucherinnen und Besucher Produkte aus dem Wochenmarktangebot gewinnen.

 

Mittags laden Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Nesselrodestraße ein, das von ihnen aus vom Wochenmarkt eingekauften Produkten zubereitete Menü zu probieren. Es gibt Apfel-Möhren-Salat, Himmel un Äd und Apfelbernies. Die Kriminalpolizei ist mit einem Präventionsstand auf dem Markt vertreten.

 

 

 

 

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann