Wolfgang Joop macht jetzt Mode für alle

Die Vorbereitungen dauerten ein ganzes Jahr und waren topsecret: Neben seinen Couture-Kollektionen für Wunderkind entwickelte Wolfgang Joop eine neue Linie – das junge Label „Looks“. “Nach meiner Zeit als Juror bei ,Germany’s next Topmodel’ habe ich gedacht: Jetzt gehe ich neue Wege.”, sagte der Stardesigner im Interview.

 

“Ich möchte jungen Leuten ein kleines bisschen aus meiner Welt zugänglich machen.” Sein Ziel sei es gewesen “meinen Spirit mainstreamiger und die Preise leichter verdaulich zu gestalten”. Die sechs “Looks”-Kollektionen pro Jahr werden auch online vertrieben.

 

Quelle: GALA, BIldquelle: Image.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung