Abermals im Lockdown: Kundenzentren der RheinEnergie schließen ab Mittwoch

Abermals im Lockdown: Kundenzentren der RheinEnergie schließen ab Mittwoch

Nach den jüngsten Beschlüssen von Bund und Ländern zur Corona-Pandemie schließt die RheinEnergie ab Mittwoch, 16. Dezember 2020, bis auf Weiteres ihre Kundenzentren in KölnEhrenfeld, Köln-Deutz, Hürth, Pulheim, Frechen und Rösrath. Damit folgt das Unternehmen den Empfehlungen, soziale Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren, um die weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden im Homeoffice oder andernorts weiterarbeiten.

Kundinnen und Kunden erreichen das Unternehmen weiterhin auf mehreren Wegen: Der Onlineservice steht unter  rheinenergie.com/onlineservice rund um die Uhr uneingeschränkt zur Verfügung. Per E-Mail ist der Kundenservice der RheinEnergie unter  service@rheinenergie.com  zu erreichen. Telefonisch ist die RheinEnergie von Montag bis Freitag, 7:00 bis 20:00 Uhr, sowie Samstag,9:00 bis 20:00 Uhr, unter der Telefonnummer 0221 34645-300 erreichbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: RheinEnergie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung