Für Katzen, die an Erkrankungen des unteren Harntrakts leiden, gibt es neue Hoffnung. Mit Felurit®, dem neu lancierten Produkt aus dem Hause NutriLabs, gibt es seit kurzem eine hocheffiziente Alternative zu herkömmlichen Produkten. Das Besondere daran ist, dass Felurit®ohne Methionin auskommt. Methionin ist eine Aminosäure und hat aufgrund seines Schwefelgehalts die Eigenschaft, Harn anzusäuern. Durch den Verzicht dieses Inhaltsstoffes sinkt die Gefahr einer Übersäuerung des Harns und folglich auch der (Harn-)Steinbildung. Stattdessen wird bei Felurit® durch das enthaltene Cranberry-Konzentrat, das sich auch bei Harnwegsinfekten in der Humanmedizin bewährt hat, eine schonende Ansäuerung des Harns erreicht. Da Methionin bei Katzen zudem zu Veränderungen der roten Blutkörperchen führen kann, sollte es insbesondere bei bestehenden Nieren-, Leber- oder Bauchspeicheldrüsenproblemen nur ausnahmsweise zugeführt werden.

Felurit® regt die Katze durch eine Kombination aus Natrium mit einer adäquaten Menge an Kalium zum Trinken an und erzielt so einen Spüleffekt der Nieren. Dabei kommt es vollkommen ohne entwässernde harntreibende Substanzen aus. Katzen leiden in der Regel ohnehin wenig unter Durst und neigen zu Dehydration. Zusätzliche pflanzliche Wirkstoffe wie die beruhigende Winterkirsche sind speziell auf die Bedürfnisse der Katze abgestimmt. Vanillin, Omegafettsäuren und die Vitamine B1 und B6 verringern das Risiko von Blasensteinen zusätzlich. Dank vieler weiterer Inhaltsstoffe ergibt sich eine Rezeptur, die Felurit® zu einem wohl einzigartigen Produkt bei Beschwerden des unteren Harntrakts macht.

Tierbesitzer*innen können ein Lied davon singen – der Tierarzt verschreibt ein Medikament, und der Hund oder die Katze verweigern die Aufnahme. Mit der leckeren Snackpaste NuSnack® Support können sämtliche Tricks zurück in die Trickkiste. Denn Ihr Haustier wird es lieben! Das Produkt ist ein Weihnachtsgeschenk der besonderen Art ist für jede/n Hunde- und Katzenbesitzer*in. Die NuSnack® Support Paste mit intensivem Lachsgeschmack funktioniert perfekt bei der Verabreichung von Medikamenten oder Ergänzungsfutter. Egal ob in Form von Pulver oder (zerkleinerten) Tabletten, man mischt sie einfach unter die Paste und das Tier wird Paste samt Medizin begeistert aufnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: NutriLabs, Archivbild/Pexels