Charlotte Würdig: Bis zum bitteren Ende um die Ehe mit Sido gekämpft

Charlotte Würdig: Bis zum bitteren Ende um die Ehe mit Sido gekämpft

Die Moderatorin und Fitness-Unternehmerin Charlotte Würdig, 41, spricht über ihr Ehe-Aus mit Rapper Sido, 39, der bürgerlich Paul Würdig heißt. Acht Jahre lang waren die beiden ein Paar. “Ich habe für mich irgendwann festgestellt, dass wir nicht mehr als das klassische Ehepaar – mit den einst vereinbarten Werten und Moralvorstellungen – existieren können”, so Charlotte Würdig. Auf die Frage nach möglichen dritten Personen, die bei der Trennung eine Rolle gespielt haben könnten, antwortet sie: “Die gab und gibt es bei mir absolut nicht.” Auch wegen ihrer vier und sechs Jahre alten Söhnen habe sie sich die Trennungs-Entscheidung nicht leicht gemacht. “In einer Ehe mit Kindern kämpft man bis zum bitteren Ende. Doch irgendwann ging es dann auch bei uns nicht mehr.”

Als Moderatorin startete sie mit kleinere Projekten durch

Zwischen 2008 und 2010 moderierte Charlotte Würdig die teilweise live ausgestrahlten Shows von Popstars auf ProSieben, von denen auch viele Ausschnitte beim Lifestylemagazin taff gesendet wurden. 2008 moderierte sie die Sendung Schlüsselreiz – Zeig’ mir deine Wohnung und ich sag’ dir ob du zu mir passt! auf ProSieben. 2009 war sie bei den Sendungen WipeOut – Heul nicht, lauf!, Mascerade: Deutschland verbiegt sich, Look of love, Germany’s Next Showstars und Sommermädchen 2009 auf ProSieben zu sehen. Im Sommer 2010 moderierte sie das Comedy-Format League of Balls. 2010 berichtete sie anlässlich des in Oslo stattfindenden Eurovision Song Contests für taff und TV total aus ihrer Geburtsstadt. Während der Saison 2012/13 arbeitete sie für den Pay-TV-Sender Sky als Co-Moderatorin von Oliver Pocher bei Samstag LIVE!, einer Mischung aus Nachberichterstattung zum Samstagabend-Spiel der Fußball-Bundesliga und Comedy.

2018 nahm Würdig an der 11. Staffel der RTL-Show Let’s Dance teil. Im gleichen Jahr moderierte sie X Factor, hier saß ihr damaliger Ehemann in der Jury.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Gala, Wikipedia, Bildrechte: Charlotte Würdig/Instagram

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung