Corona-Tests von R-Biopharm erkennen auch Omikron-Variante

Corona-Tests von R-Biopharm erkennen auch Omikron-Variante

Die PCR-Tests von R-Biopharm zum Nachweis des Corona-Virus erkennen auch die jüngste Virus-Mutante B1.1.529. „Die neue Variante Omikron weist keine Mutationen in den von uns detektierten Bereichen auf“, teilte das Diagnostikunternehmen am Mittwoch nach Sichtung der bekannten Veränderungen bei der Virus-Variante mit.

Damit können Labore auch weiterhin verlässlich Corona-Infektionen mithilfe der Assays von R-Biopharm RIDA® GENE SARS-CoV-2 (Art. Nr. PG6815 / PG6820) und RIDA® GENE Flu & SARS-CoV-2 (Art. Nr. PG6825) nachweisen. Zudem bietet der zu Forschungszwecken verwendbare RIDA® GENE SARS-CoV-2 Lineage I Assay (PG6830RUO) die Möglichkeit, die Omikron-Variante über die NSP6 106/107/108del Deletion zu detektieren.

R-Biopharm gehörte zu den ersten Diagnostikunternehmen weltweit, die eine COVID-19-Testung ermöglicht haben. Bei seinen Tests handelt es sich um multiplex real-time RT-PCR zum direkten qualitativen Virusnachweis. Das Erbgut der neuen Virusvariante Omikron war erstmals in Südafrika sequenziert worden. Sie ist inzwischen auch in Deutschland angekommen.

Über R-Biopharm

Die R-Biopharm AG mit Sitz in Darmstadt ist eines der führenden Biotechnologieunternehmen Deutschlands. Sie versteht sich als Wegbereiterin für Gesundheit und Lebensqualität. Ihr Anspruch: mit exzellenten Produkten und Lösungen für höchstmögliche Präzision, Sicherheit, Klarheit und Gewissheit sorgen – in Prävention, Therapie und Heilung. Forschung und Entwicklung bei R-Biopharm stellt sich mit seinen agilen Prozessen neuen Herausforderungen, um mit nachhaltigen Lösungen eine stetig wachsende Weltbevölkerung in ein neues Gesundheitszeitalter zu begleiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: R-Biopharm AG, Archivbild/Pexel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung