Das schwebende Klassenzimmer wird Realität – in Wuppertal
Die vor 47 Jahre in den Dienst gestellte Baureihe GTW72 wird ausgemustert, eine der alten Bahnen wird in Wuppertal Vohwinkel zum fliegenden Klassenzimmer. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/128710 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH/R.SILBERKUHL-6TANT"

Das schwebende Klassenzimmer wird Realität – in Wuppertal

Erich Kästners schwebendes Klassenzimmer wird in Wuppertal Realität. Am Donnerstag, 21. Februar schwebt eine Schwebebahn stilecht auf den Schulhof der Realschule Vohwinkel. Die Schule erhält einen Gelenktriebwagen der Wuppertaler Schwebebahn, Baureihe 1972. Die über 20 Tonnen schwere Bahn wird per Autokran über ein Schulgebäude zu ihrem endgültigen Bestimmungsort gehoben. Die Idee des “schwebenden Klassenzimmers” wird dabei ganz wörtlich umgesetzt. Die Aktion beginnt bereits vor Schulstart.

Die Realschule Vohwinkel im Westen der Stadt hat ein Exemplar des Wuppertaler Wahrzeichens erworben. Die WSW wird voraussichtlich bis Mai die letzten Wagen der alten Generation abgeben. Sie werden durch 31 neue Fahrzeuge der Generation ersetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Fotocredit: R.SILBERKUHL-6TANT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung