Flitterwochen unter Palmen

Flitterwochen unter Palmen

Traumhafte Hochzeitsreisen auf die Inseln im Indischen Ozean

FlitterwochenUnterPalmen_susanne_moehler

Hochzeitspaare, die in Sachen Flitterwochen im Trend liegen wollen, sollten sich auf die Reise zu einer Trauminsel begeben. Auf Mauritius und den Seychellen erwartet sie ein echtes Paradies. Auf Mauritius ist das Tauschen der Ringe auf weißem Sand möglich. Viele Resorts bieten eine Zeremonie als „Barfuß-Trauung“ am Strand an. Für die Zeit zu Zweit kommen Frischvermählte oft in den Genuss besonderer Hochzeitsrabatte und erhalten oftmals für den Flug sowie in den Hotels attraktive Angebote. Ein einwöchiger Segeltörn im Katamaran rund um die Insel (ab 2.570 Euro pro Person) mit anschließender Badeverlängerung im Strandhotel dürfte eine spannende Kombination sein. Das vorherrschende Klima, das ganzjährig Reisen unter herrlichstem Wetter zulässt, ist der größte Vorteil, den Urlauber im Indischen Ozean genießen können. Die geringe Zeitverschiebung verhindert den Jetlag und garantiert Erholung und Entspannung vom ersten Urlaubstag.

 

Andere Inselziele wie Sansibar sind von Deutschland mit einem Direktflug erreichbar. Wer ein wenig Abenteuer sucht, kann die Inseln im Indischen Ozean gut mit einer Safari in Afrika verknüpfen. Die Verbindungen von den Ländern im südlichen und östlichen Afrika sind gut: nach kurzer Flugzeit erreicht man die Inseln. Besonders ideal ist dabei die Kombination Tansania mit dem nahen Sansibar oder den Seychellen sowie Südafrika mit Mauritius.

 

Die größte der Inseln, Madagaskar, bietet Abenteuer und Strandurlaub in einem. Vor allem Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. So bietet eine 16-tägige Privatrundreise durch Madagaskar (ab 3.574 Euro pro Person) beispielsweise die Möglichkeit, Chamäleons und Lemuren in der freien Wildbahn zu beobachten. Wer nicht nur auf der Pirsch liegen, sondern auch selbst aktiv werden will, kann sich die Freizeit mit Kanufahrten, Nachtwanderungen oder Schnorcheln vertreiben.

 

Für aktive Flitterwochen bietet sich die Nachbarinsel La Réunion an, die sich wunderbar per Mietwagen oder zu Fuß erkunden lässt (ab 831 Euro pro Person). Verpassen sollte man dabei auf keinen Fall, einen Leckerbissen aus der kreolischen Küche zu probieren und die Vulkanlandschaft zu erkunden. Mayotte (ab 786 Euro pro Person) und Mauritius (ab 746 Euro pro Person) liegen nur einen kurzen Flug entfernt und bieten sich an, wenn man noch ein paar Tage unter Palmen das Strandleben genießen möchte.

FlitterwochenUnterPalmen_carolin_binder

Berater und Experte für die Planung von individuellen Traum-Hochzeitsreisen ist der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane Reisen, der in einem eigenen Katalog Reisen nach La Réunion, Madagaskar, Mauritius und auf die Seychellen anbietet, die unter www.karawane.de sowie in Reisebüros buchbar sind. Auf Wunsch erstellt der Veranstalter auch die komplette Hochzeitsreise.

 

Text- und Bildquelle: Karawane Reisen, Bildrechte/Fotografen: Karawane Reisen/Tanja Faigle/Carolin Binder/Susanne Möhler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung