Gegen Henning Baum (44) wurden Vorwürfe seitens seiner Ex-Frau Corinna (50) laut (KNJ berichtete), er habe sie schon während der Ehe betrogen. Nun kontert der Schauspieler: „So wie sie das darstellt, ist es total übertrieben. Aber bei einer Trennung hat ja offenbar jeder seine eigene Wahrheit.“ Nach seinen Angaben sei die Beziehung schon seit längerem schwierig gewesen. Allerdings wollte er keinen öffentlichen Rosenkrieg.

 

 

Kein Dementi von Henning Baum!

Ein Dementi klingt allerdings anders. Die Kostümbildnerin hatte in einem Interview erklärt, dass ihr Mann sie mehrfach betrogen habe. Sein Statement: „Wir sind ja auf dem besten Weg, Brangelina zu werden.“  Dass Baum kein Interesse an dieser Schlammschlacht hat, ist nachvollziehbar. Immerhin wurden er und seine neue Lebensgefährtin Christiane Meyer (38) im vergangenen Jahr Eltern. Da kommt ein Rosenkrieg nicht gerade passend. Fortsetzung folgt allerdings garantiert!

 

 

 

Quelle: GALA/KNJ, Bildquelle. Image.net