Horoskop-Analyse: Diesem Sternzeichen wird das meiste Glück prognostiziert

Horoskop-Analyse: Diesem Sternzeichen wird das meiste Glück prognostiziert

– Glücks-Studie analysiert anhand von 432 Horoskopen, welchem Sternzeichen seit 2018 die meisten Glücks- und Unglücksprophezeiungen gemacht wurden
– Stiere kamen auf die meisten positiven Prognosen
– Jungfrauen hatten seit 2018 Glück im Spiel und Pech in der Liebe

Das Glück war in den vergangenen drei Jahren vor allem den Jungfrauen hold, zumindest wenn es nach den Horoskopen geht. Welchen Sternzeichen ebenfalls glückliche Wochen prognostiziert wurden, geht aus der aktuellen Analyse der Informationsplattform www.onlinecasinosdeutschland.com hervor. Die Spezialisten in Sachen Glück haben 432 Horoskope zwischen 2018 und 2020 auf 270 verschiedene Keywords untersucht, die entweder positiv oder negativ konnotiert sind.

Horoskope als Mutmacher im Corona-Jahr

In dem für viele Menschen herausfordernden Corona-Jahr waren die Prognosen von allen drei untersuchten Jahren am positivsten: Insgesamt wurden 2020 in den Horoskopen 89 Prozent positive und nur elf Prozent negative Voraussagungen gefunden. Zum Vergleich: 2019 lag die Verteilung bei 82 Prozent positiven Vorhersagen und 18 Prozent negativen, im Jahr 2018 gab es 83 Prozent positive und 17 Prozent negative Nennungen.

Insgesamt konnten Stiere die meisten positiven Prognosen auf sich vereinen

Stiere können in den vergangenen drei Jahren das beste Verhältnis zwischen positiven und negativen Prognosen vorweisen: 90 Prozent der Vorhersagen waren positiver Natur. Am “schlechtesten” standen die Sterne scheinbar für die Fische, die mit 83 Prozent die wenigsten positiven Ausblicke erhielten.

Steinböcke haben Pech im Spiel…m Detail betrachtet wurden die 270 positiven und negativen Begriffe Unterkategorien, wie “Reichtum” oder “Liebe” auf der einen und “Stress” sowie “Unglück” auf der anderen Seite, zugeordnet. Die Kategorie “Reichtum” umschloss dabei Begriffe wie “Geld” oder “Gewinn”. 14 Prozent aller Begrifflichkeiten rund um den finanziellen Wohlstand sind in den Horoskopen der Stiere zu finden. Schlusslicht im Geld-Ranking bilden Steinböcke: Nur drei Prozent der Reichtums-Vorhersagen fanden sich in ihren Horoskopen.

…und Glück in der Liebe

Glück in der Liebe wurde in den Horoskopen der letzten drei Jahre vergleichsweise gleichmäßig prognostiziert. Trotzdem scheint sich der Spruch “Glück im Spiel, Pech in der Liebe” derweil zu bestätigen, da Steinböcken am häufigsten von Amors Pfeil getroffen werden sollten: Fast zehn Prozent aller Liebes-Prophezeiungen standen in ihren Wochenorakeln. Am wenigsten Glück in der Liebe hatten anscheinend Wassermänner – in ihren Horoskopen fanden sich lediglich sechs Prozent der Liebesversprechungen.

Das Glück der Jungfrauen…

Seit 2018 war Fortuna scheinbar besonders den Jungfrauen hold: 17 Prozent aller Glücks-Indikatoren wurden in den Horoskopen von Personen gefunden, deren Geburtstag zwischen dem 24. August und dem 23. September liegt. Rang zwei und drei belegen Steinböcke und Widder mit elf Prozent bzw. zehn Prozent. Das wenigste Glück hatten mit drei Prozent die Gesamtgewinner – Stiere scheinen die Unglücksraben zu sein und dominierten andere Kategorien.

…geht mit Stress einher

Die in der Unterkategorie Stress analysierten Begriffe wie “Sorgen” oder “Unruhe” fanden sich zu 17 Prozent in den Vorhersagen der Jungfrauen, die zwar die glücklichsten, aber auch die Menschen mit den meisten Sorgen zu sein scheinen. Mit Abstand am stressfreisten durchs Leben gehen Krebse und Löwen (zwei Prozent).

Sämtliche Daten sowie Informationen zur Untersuchungsgrundlage stehen unter dem nachfolgenden Link zur Verfügung:

https://ots.de/7eZyhV

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: OnlineCasinosDeutschland.com, Archivbild/Pexel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung