Iris Berben: “Im Kopf bin ich 17”

Iris Berben: “Im Kopf bin ich 17”

Mit ihrem runden Geburtstag am 12. August kommt Schauspielerin Iris Berben “gut” zurecht. “Ich komme ich aus einer Zeit, in der 70-jährige Frauen gar nicht mehr mitspielten – und ich rede hier vom Leben überhaupt”, sagt sie im Interview.  “Wichtig ist, dass der Kopf funktioniert. In meinem Kopf bin ich 17 und habe die Erfahrung einer 70-jährigen Frau. Eine verdammt gute Kombi, finde ich.”

Auch über die Männer in ihrem Leben spricht Berben: Vier Heiratsanträge habe sie bekommen – viermal habe sie nein gesagt. “Ich konnte immer klarmachen, dass meine Entscheidung nichts an der bestehenden Beziehung verändern würde”, erklärt sie. “Es hat einfach ganz viel damit zu tun, dass ich selbstbestimmt bin. Bei der Vorstellung, in eine Situation zu kommen, in der ich in die finanzielle Abhängigkeit eines Mannes geraten würde, bekomme ich sofort Schweißausbrüche. Emotional abhängig sein? Das sehr gern.”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Gala, Bildrechte: Iris Berben/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung