Irreführende Hinweiszettel in Ehrenfeld

Irreführende Hinweiszettel in Ehrenfeld

Ordnungsamt: Aufforderung muss nicht beachtet werden!

 

Im Stadtbezirk Ehrenfeld wurden Hinweiskarten an Fahrzeugen angebracht, auf denen der Fahrzeugführer aufgefordert wird, nicht auf dem Gehweg zu parken und einen Abstand von mindestens zwei Metern zur Hauswand einzuhalten. Die Hinweiskarten sind dem Layout der Stadt Köln angepasst und erwecken den Anschein, von der Stadt Köln verfasst und verteilt worden zu sein.

 

Dies ist jedoch nicht der Fall. Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass die Hinweiskarte daher nicht beachtet werden muss. Die Stadt Köln prüft rechtliche Schritte gegen den unbekannten Verfasser.

 

Text- und Bildquelle/Bildrechte: Stadt Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung