Köln-Ehrenfeld: Baugrunduntersuchungen in der Butzweilerstraße und der Alten Escher Straße

Köln-Ehrenfeld: Baugrunduntersuchungen in der Butzweilerstraße und der Alten Escher Straße

Die RheinEnergie führt ab Dienstag, 22. September 2020, Baugrunduntersuchungen und Suchschachtungen für eine geplante Gashochdruckleitung im Kölner Stadtbezirk Ehrenfeld durch. Die Arbeiten finden in der Butzweilerstraße und der Alten Escher Straße statt und dauern voraussichtlich sechs Wochen.

Für die Untersuchungen ist es erforderlich, im Straßenbereich mehrere Baugruben auszuheben. Dabei kommt es zu temporären Fahrbahneinengungen in beiden Fahrtrichtungen. Bei hoher Verkehrsbelastung kann es zu Rückstaus kommen. Dauer und Umfang der Arbeiten sind mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln abgestimmt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: RheinEnergie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung