Moulin Rouge! Das Musical beim ColognePride 2022

Moulin Rouge! Das Musical beim ColognePride 2022

“Hier seid ihr willkommen!”: Moulin Rouge! Das Musical gibt Partnerschaft mit dem ColognePride und der Aidshilfe Köln bekannt.

Moulin Rouge! Das Musical wird den diesjährigen ColognePride als Sponsoringpartner umfassend begleiten und nimmt an der großen CSD-Demonstration am 3. Juli unter dem Motto „Für Menschenrechte. Viele. Gemeinsam. Stark.“ teil. Gleichzeitig kündigt die Produktion ihre langfristige Zusammenarbeit mit der Aidshilfe Köln an. Es ist die größte Liebesgeschichte in der aufregendsten Kulisse aller Zeiten: Wenn am 18. Oktober die erste Vorstellung von Moulin Rouge! Das Musical im Kölner Musical Dome über die Bühne geht, taucht das Publikum ein in die schillernde Welt der Royals und Bohemians. Eine Welt, in der die Werte der Künstlerszene gelebt und gefeiert werden: Wahrheit. Schönheit. Freiheit. Liebe. Hier heißt es: „Hier seid ihr willkommen!“ – und diesem Credo folgt der Musical-Welterfolg nicht nur auf, sondern auch hinter der Bühne.

Noch vor der großen Deutschlandpremiere setzt Moulin Rouge! Das Musical ein Zeichen im Kampf gegen Ausgrenzung und solidarisiert sich aktiv mit der LGBTIQ*-Community. Als Partner des ColognePride 2022 zeigt die Produktion beim CSD-Straßenfest vom 1. bis 3. Juli vor Ort Flagge und lädt ein zu sexy Tattoos, aufregenden Fotomöglichkeiten und einer großen Premieren-Verlosung. Auf der Demonstration am 3. Juli wird die Produktion mit einem eigens angefertigten Truck teilnehmen, für den bereits über 100 Gäste angemeldet sind. Unter ihnen befinden sich nicht nur Darsteller*innen der deutschen Cast von Moulin Rouge! Das Musical, sondern auch Mitarbeiter*innen der gesamten Mehr-BB Entertainment Gruppe sowie prominente Freund*innen des Unternehmens wie Schauspieler Jo Weil. Sie alle kommen aus ganz Deutschland zusammen und gehen für mehr Vielfalt, Toleranz und ein offenes Miteinander auf die Straße.

Ebenfalls freut sich Moulin Rouge! Das Musical über die Bekanntgabe einer Kooperation mit der Aidshilfe Köln, die pünktlich zum ColognePride startet: Moulin Rouge! Das Musical spendet im Zeitraum vom 1. Juli – 8. Juli 2022 für jedes über die Aktion verkaufte Ticket 5 € an die Aidshilfe Köln. Gültig für ausgewählte Vorstellungen im Zeitraum vom 18. Oktober –  5. November 2022. Buchbar sind die Tickets über www.moulin-rouge-musical.de/colognepride oder telefonisch unter 01806 – 806 555 mit dem Stichwort: ColognePride. Weitere gemeinsame Events und Aktionen sind bereits in Planung.

Oliver Schubert, Geschäftsführer der Aidshilfe Köln, erklärt: „In der Regel sprechen wir Firmen an, ob sie uns unterstützen möchten. In diesem Fall war es genau andersherum: Moulin Rouge! Das Musical ist mit der Spenden-Idee auf uns zugekommen, weil wir einfach wunderbar zusammenpassen und die Produktion mit ihren Werten hervorragend unser Selbstverständnis widerspiegelt. Deswegen möchten wir mit dieser Aktion eine langjährige Partnerschaft starten – das hier soll erst der Anfang sein. Hoffentlich buchen so viele Menschen wie möglich Karten, sodass wir uns über 5€ pro Ticket als Spende freuen können. Das Team der Aidshilfe bedankt sich schon jetzt ganz herzlich.“

Der ColognePride ist der größte Pride Europas und bildet seit 2003 den Rahmen für ein zweiwöchiges Programm rund um den Christopher Street Day Köln. Die Veranstaltung gedenkt des Stonewall-Aufstandes im Jahr 1969, der in der New Yorker Christopher Street stattfand, und demonstriert für Gleichberechtigung und gesellschaftliche Anerkennung von Schwulen, Lesben, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgendern und Intersexuellen. Veranstalter ist der Kölner Lesben- und Schwulentag e.V. Weitere Informationen: www.colognepride.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Mehr-BB Entertainment, Fotocredit: Mehr-BB Entertainment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung