Am Sonntagnachmittag, dem 27.06.2021, ist es soweit: Nach 8-monatiger pandemiebedingter Pause steigt im UCI RUHRPARK in Bochum die erste Kinopremiere nach dem Lockdown. Mit der Weltpremiere von CATWEAZLE (Regie: Sven Unterwaldt) feiert Komiker Otto Waalkes sein fulminantes Kino-Comeback und öffnet gleichzeitig die Kinos in Deutschland. Ab 1. Juli, dem Tag der bundesweiten Wiedereröffnung aller Kinos, wird die abenteuerliche Komödie für Groß und Klein, die auf der gleichnamigen TV- Kultserie aus den 70er Jahren basiert, dann auf mehr als 500 Kinoleinwänden zu sehen sein.

Neben dem ostfriesischen Publikumsliebling OTTO in der Titelrolle spielen in CATWEAZLE Julius Weckauf (DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT), sowie Katja Riemann, Henning Baum, Gloria Terzic und Milan Peschel. Der Film wurde letztes Jahr unter strengen Hygieneauflagen in Nordrhein-Westfalen, Berlin und Hamburg gedreht und musste wegen der andauernden Kinoschließungen mehrfach verschoben werden, bis er nun endlich überall in den Kinos gezeigt werden kann.

 

Der Trailer:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Inhalt: Der 12-jährige Benny (Julius Weckauf) entdeckt im Keller den kauzigen Magier Catweazle (Otto Waalkes), der sich versehentlich aus dem 11. Jahrhundert in die Jetztzeit katapultiert hat. Gemeinsam stürzen sich die beiden in ein turbulentes Abenteuer, um Catweazles Druidenstab zurückzuerobern, und das bevor ihn die raffgierige Kunstexpertin Dr. Metzler (Katja Riemann) gewinnbringend versteigern kann. Denn nur mit diesem Stab kann Catweazle wieder in seine Zeit zurückkehren…

CATWEAZLE startet am 1. Juli 2021 in den deutschen Kinos im Verleih von TOBIS.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: TOBIS, Fotocredit: TOBIS/Tom Trambow