Säure macht seidig – das besondere Öl für Haut und Haar

Anbau bringt einheimischen Bauern zusätzliche Ernten und sorgt für fruchtbarere Felder

 

Die ausgezeichneten kosmetischen Eigenschaften des Krambeöls – gewonnen aus der Nutzpflanze Crambe abyssinica – werden vom Schweizer Spezialchemieunternehmen Clariant mit Plantasens[TM] Abyssinian Oil genutzt.

 

Kleine Kraftpakete

Die Samen der Pflanze sind unter anderem reich an wertvollen Fettsäuren und Tocopherolen, die das daraus gepresste Öl für die Pflege von Haut und Haar besonders geeignet machen: Er verleiht Glanz und Geschmeidigkeit, ohne dabei ein Gefühl von Fettigkeit oder Schwere zu hinterlassen. Der hohe Gehalt an Erucasäure ist dabei die Besonderheit. Der natürliche Inhaltsstoff soll Haaren einen ähnlich schönen Glanz spenden wie sonst nur Shampoos mit Silikon. Sowohl in Haar- als auch in Hautpflegemitteln kann das Öl dazu beitragen, die Feuchtigkeit zu erhalten und schützende Zellschichten zu stärken.

 

Diese bilden wichtige Barrieren, die Haut und Haare nicht nur vor dem Austrocknen, sondern auch vor dem Eindringen von Schadstoffen und anderen Umwelteinflüssen schützen. Doch vor synthetisch hergestellten Pflegestoffen auf Mineralöl- oder Silikonbasis zur Glättung und Pflege dieser Schichten wird oft gewarnt, weil sie gesundheitsschädlich sein sollen. Viele greifen deshalb lieber zu Naturkosmetik.

 

Zusätzliche Ernteeinnahmen für afrikanische Bauern

In dieser Hinsicht wie auch in puncto Nachhaltigkeit macht Plantasens[TM] Abyssinian Oil eine gute Figur. Es wird am südafrikanischen Anbauort ohne Lösungsmittel schonend kaltgepresst und trägt die international anerkannte ECOCERT®– und COSMOS®-Kennzeichnung für natürliche Produkte. Da die Krambepflanze auch in der Trockenzeit wächst, verhilft sie den einheimischen Bauern zu zusätzlichen Ernteeinnahmen. Gleichzeitig kräftigt der Anbau die Felder.

 

Weitere Informationen unter www.clariant.com/abyssinianoil.

 

 

 

Quelle: Clariant, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung