Top 10 der reichste Musiker der Welt 2022

Top 10 der reichste Musiker der Welt 2022

Während Tausende von Menschen mit der Musik ihren Lebensunterhalt bestreiten, gibt es eine kleine Elite, die damit zu Millionären geworden ist. Hier stellen wir die zehn reichste Musiker der Gegenwart vor. Viel Spaß!

10. Mariah Carey – €510 Millionen Vermögen

Obwohl Mariah Carey nicht mehr wirklich Schlagzeilen macht (abgesehen von der Scheidung von Nick Cannon), steht sie immer noch ganz oben in dieser Liste.

Spaßfakt: Niemand weiß mit Sicherheit, in welchem Jahr sie geboren wurde. Viele Quellen sagen 1969, andere sagen 1970. Mariah will sich zu diesem Thema nicht äußern. Nick?

9. Madonna – €595 Millionen Vermögen

Kaum zu glauben, dass Madonna schon auf die 60 zugeht, aber sie hat es immer noch drauf. Madonna war in den 80er Jahren das „It-Girl“ und lieferte danach noch über 20 Jahre lang Hits. Sie gewann einen Golden Globe als beste Schauspielerin für ihre Rolle in Evita. Ihre Rolle als meisttourierende Künstlerin aller Zeiten in Verbindung mit ihren beeindruckenden Albumverkäufen beweist, warum sie den Titel als reichste Musikerin auf unserer Liste verdient.

Spaßfakt: Madonna hat mehrere Kinderbücher geschrieben.

8. Bono – €610 Millionen Vermögen

Dieser irische Sänger, dessen richtiger Name Paul David Hewson ist (kein Wunder, dass er sich Bono nennt), ist berühmt für sein Markenzeichen, die Brille, und seine freimütigen, aktivistischen Ansichten. Man kann ihn entweder lieben oder hassen, aber wenn Sie regelmäßig die Fernsehserie South Park sehen, machen Sie wahrscheinlich etwas richtig. Auch wenn viele behaupten, dass die Musik seiner Band U2 seit den 80er oder 90er Jahren nicht mehr so gut ist, hat die Band mit ihrer 360° Tour im Jahr 2010 immer noch über 730 Millionen Euro eingespielt.

Spaßfakt: Bono ist ein Ritter.

7. Céline Dion – €630 Millionen Vermögen

Wenn man das jüngste von 14 Kindern ist, muss man wohl hart arbeiten, um aufzufallen. Für Celine Dion war das kein Problem, denn auf ihrem Weg zum Ruhm gewann sie zahlreiche Preise und Wettbewerbe. Nach der Veröffentlichung von Titanic wurde sie in Amerika zu einer Ikone der Popkultur und hat nie zurückgeblickt.

Spaßfakt: Sie ist die meistverkaufte kanadische Künstlerin aller Zeiten mit über 200 Millionen verkauften Platten.

6. Dr. Dre – €785 Millionen Vermögen

Der derzeitige Rap-Mogul Nr. 1 in der Welt. Dr. Dre mag zwar ein legendärer Rapper sein (auch wenn einige seiner Texte von Ghostwritern geschrieben wurden), aber diese Fähigkeiten werden von seinem geschäftlichen Know-how noch in den Schatten gestellt. Im Jahr 2014 wurde seine Kopfhörermarke Beats von Apple für angeblich 3 Milliarden Euro aufgekauft und er festigte endgültig seinen Platz als „reichster Mann des Hip-Hop“.

Spaßfakt: Dr. Dre hat nur zwei Soloalben veröffentlicht. Das letzte, 2001, wurde 1999 veröffentlicht.

5. P Diddy – €815 Millionen Vermögen

Es ist schwer zu glauben, dass Sean John Combs, auch bekannt als Puff Daddy, Diddy, Sean John, P. Daddy, P. Daddy, Puff D. PD, Puffen’s Daddy, Puffy ein Studienabbrecher ist. Nach einem mehrjährigen Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Howard University verließ er die Universität, um in die Unterhaltungsindustrie einzusteigen, wo er sofort erfolgreich war. Aber P. Diddy ist mehr als nur ein Musiker. Er ist Geschäftsmann, Produzent, Schauspieler und Familienvater.

Es ist interessant, wie sich das Leben ändern kann, wenn man es nur will. Du kannst studieren und Musiker werden, du kannst deinen Abschluss mit einer Medaille machen und dich im Leben verlieren, oder du kannst versuchen, mobile casino echtgeld spielen und ein Vermögen verdienen und damit auch dein Leben zu verändern.

Spaßfakt: Als Kind erhielt er den Namen Puff Daddy, weil er „huff and puff“ machte, wenn er wütend wurde.

4. Herb Alpert – €870 Millionen Vermögen

Wenn Sie vor 1970 geboren sind, haben Sie vielleicht noch nie etwas von Herb Alpert gehört, aber dieser Mann hat einige große Erfolge vorzuweisen. Auf seinem Weg an die Spitze gewann er 9 Grammys, hatte 5 Nummer-1-Alben, veröffentlichte 28 Alben in den Charts, gründete ein Plattenlabel und verkaufte über 70 Millionen Alben. Seine Fähigkeiten als Sänger und Trompeter machen ihn zu einem der reichste Musiker aller Zeiten.

Wissenswertes: Herb ist der einzige Mensch, der sowohl als Sänger als auch als Instrumentalist Platz 1 der Charts erreicht hat.

3. Jay-Z – €910 Millionen Vermögen

Dieser selbsternannte Rapper ist vielleicht nicht der reichste auf der Liste, aber er ist definitiv der kommerziell erfolgreichste. Mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern und 19 Grammys ist Jay-Z ein respektabler Kandidat. Aber Vorsicht vor seiner Frau Beyonce, die ihn bald in den Schatten stellen könnte. Unserer Expertin Monika Weber zufolge wird das Einkommen des Paares bereits auf mehr als 1 Milliarde Euro geschätzt, und das ist noch nicht alles!

Spaßfakt: Jay-Z behauptet, dass er seinen Bruder im Alter von 12 Jahren erschossen hat, weil er seinen Schmuck gestohlen hatte.

2. Andrew Lloyd Webber – €1,25 Milliarden Vermögen

Während viele andere auf dieser Liste über Reichtum außerhalb der Musik verfügen, hat kein anderer Musiker Musik und Geschäft so nahtlos miteinander verbunden, um die Charts zu erklimmen. Er ist zweifelsohne der Meister des Musiktheaters. Er hat 13 Musicals komponiert, darunter The Phantom of the Opera, Cats, Joseph und the Amazing Technicolor Dreamcoat, Evita, Jesus Christ Superstar und Sunset Boulevard. Er gründete seine Firma Really Useful Group, um sicherzustellen, dass er seinen Gewinn maximiert, damit er aus allen Aspekten seiner Produktionen, einschließlich Lizenzierung, Merchandising, Schallplatten, Verlagswesen und Kartenverkauf, Geld erhält. Dieser geniale Schachzug macht ihn zum reichsten Mann der Musikbranche.

Spaßfakt: Zusammen mit Tim Rice schrieb Andrew Lloyd Webber zwei Songs für Elvis Presley.

1. Paul McCartney – €1,3 Milliarden Vermögen

Wenn Sie nicht seit über 50 Jahren unter einem Felsen leben, dürfte diese Zahl keine Überraschung sein. Als einer der Frontmänner der Beatles trug Paul McCartney dazu bei, dass seine Band zur erfolgreichsten Rockband wurde, die je die Welt beehrt hat. Mit weltweit über 600 Millionen verkauften Tonträgern sind die Beatles immer noch die meistverkaufte Band der Musikgeschichte. Sein Song Yesterday wurde über 2.000 Mal gecovert und ist damit der meistgecoverte Song aller Zeiten.

Spaßfakt: Paul McCartney wurde zweimal in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen – als Beatle und auch als Solokünstler.

Wie viel verdienen Musiker?

Angesichts der jährlichen Einnahmen von rund 50 Milliarden Euro in der weltweiten Musikindustrie stellt sich die Frage, wie viel Geld die großen Künstler im Musikgeschäft verdienen und wer die reichsten sind. Die sich ständig verändernde Landschaft der Musikindustrie hat es schwer gemacht, zu bestimmen, wie viel arbeitende Musiker im Durchschnitt verdienen. Natürlich erhalten einige Künstler hohe Barzahlungen, luxuriöse Autos und schicke Villen, aber es handelt sich dabei um unabhängige Musiker, deren Einkommen nicht so festgelegt ist. Diese Musiker leben oft gut von Live-Auftritten und Streaming-Einnahmen.

Die Technologie hat es einfacher gemacht, Musik ohne die Hilfe einer Plattenfirma zu produzieren, zu vertreiben und aufzunehmen. Mit der zunehmenden Beliebtheit von Streaming-Diensten scheint es, dass die Zahl der Zufallskünstler und der Geldbetrag, den sie verdienen können, steigen wird. Der durchschnittliche arbeitende Musiker sollte jährlich etwa 35.300 Euro mit seiner Musikkarriere und anderen Quellen wie Werbeauftritten und Tourneen verdienen.

Diese Zahl klingt zwar sehr niedrig im Vergleich zu dem, was die Künstler auf unserer Top-Ten-Liste haben werden, aber sie ist nicht das ganze Bild.

Bedeutung der Popularität für die Einnahmen der Künstler

Die Berühmtheit spielt eine wichtige Rolle dabei, wie viel Musiker in allen Teilen der Welt verdienen. Da jeden Tag neue Künstler geboren werden und bestehende Künstler weiterhin mit ihrer Musik Geld verdienen, kommt es in der Regel zu einem jährlichen Wechsel in der Vermögensliste. Obwohl einige Künstler andere in Bezug auf die Höhe ihres Einkommens überholen, sind sie nicht allein durch ihre Musik reich. Sie machen oft kluge Geschäfte mit ihren Einkünften und Investitionen, um noch mehr Geld zu verdienen.

Fazit

Die Unterhaltungsindustrie floriert weltweit und hat bemerkenswerte Stars hervorgebracht. Einige dieser Superstars sind jedoch nicht nur durch ihre Musik, sondern auch durch ihr Vermögen sehr reich. Die Welt ist voll von verschiedenen Musikkünstlern, und jedes Jahr kommen neue Künstler hinzu. Einige Länder sind im Bereich der Musik weiter fortgeschritten als andere, was auf kulturelle Neigungen oder einfach auf unterschiedliche Ausdrucksformen zurückzuführen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: News Factory, Archivbild/Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung