Umfrage: So pflegen die Deutschen ihre Zähne

Umfrage: So pflegen die Deutschen ihre Zähne

Die gute Nachricht zuerst: Die überwiegende Mehrheit der Deutschen kümmert sich um die Gesundheit ihrer Zähne. 79 Prozent der Bundesbürger nehmen ihre Vorsorgetermine beim Zahnarzt regelmäßig wahr und lassen ihre Zähne mindestens einmal im Jahr kontrollieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Befragung zum Tag der Zahngesundheit am 25. September 2020.

Bedeutung gesunder Zähne ist Vielen bewusst

Übrigens: Inzwischen wissen über zwei Drittel (68 Prozent) der Bundesbürger, dass kranke Zähne auch das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen. Entsprechend ernst nehmen die allermeisten Menschen ihre tägliche Zahnpflege: Lediglich 10 Prozent putzen ihre Zähne nur einmal am Tag, während fast alle anderen zwei Mal täglich oder sogar noch öfter zur Zahnbürste greifen. Generell sind Frauen bezüglich ihrer Zahngesundheit sorgfältiger als Männer, so die Studienergebnisse: 17 Prozent der Frauen putzen morgens, mittags und abends ihre Zähne – bei den Männern tun dies nur 8 Prozent.

Jeder vierte Mann wird erst bei Zahnschmerzen aktiv

Auch in Sachen Arztbesuch sind die Frauen aktiver. Unter den Männern geht ein Viertel der Befragten (25 Prozent) erst dann zum Zahnarzt, wenn bereits Zahnschmerzen plagen. Dagegen macht nur jede siebte Frau (14 Prozent) erst dann einen Zahnarzttermin aus, wenn es bereits Probleme gibt. Im Auftrag der “Apotheken Umschau” führte Ipsos GmbH Anfang September 2020 persönliche Interviews mit 1.000 Männern und Frauen ab 14 Jahren durch.

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Apotheken Umschau, Archivbild/Pexel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung