Der Schritt von der Grundschule zur weiterführenden Schule ist ein bedeutender für die Schulkinder und ihre Familien. Der Schulpsychologische Dienst der Stadt Köln bietet seit vielen Jahren Informationsabende zum Thema „Der Übergang in die weiterführende Schule“ für Eltern an Kölner Grundschulen an. Zusätzlich findet in diesem Jahr erstmalig eine Veranstaltung am Dienstag, 4. Oktober 2016, 18 bis 20 Uhr, im Rautenstrauch- Joest-Museum, Cäcilienstr. 29-33, in der Innenstadt statt. Dazu sind alle Eltern von Viertklässlerinnen und Viertklässlern eingeladen.

 

Betrachtet werden sowohl die Profile der einzelnen Schulformen als auch die Faktoren, die für den Schulerfolg an der jeweiligen Schulform aus schulpsychologischer Sicht wichtig sind. Ziel ist es, die Eltern in ihrer Entscheidungskompetenz zu stärken, indem sie anschließend die wesentlichen familiären und schulischen Faktoren besser erkennen und gewichten können. Mit der Wahl der richtigen Schule für das eigene Kind wird der Grundstein für eine erfolgreiche Schullaufbahn gelegt.

 

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Für Fragen von Eltern steht das Sekretariat des Schulpsychologischen Dienstes unter der Telefonnummer 0221/221- 29001 oder -29002 zur Verfügung.

 

Quelle: Stadt Köln, Archivbild