Alt-Kanzler Schröder modelt für seine Frau Soyeon Schröder-Kim

Alt-Kanzler Schröder modelt für seine Frau Soyeon Schröder-Kim

Unter dem Label “Schröder-Kim, Made in Hannover” entwirft und näht Soyeon Schröder-Kim, 52, die fünfte Ehefrau von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, 76, moderne koreanische Trachten. Angeregt wurde sie durch die Initiative “Altenhilfe Hero e.V.“, die sich um alte und kranke Koreaner und Koreanerinnen in Deutschland kümmert, wie sie verrät.

“Diese Menschen habe ich alle mit meinen selbstgenähten Schutzmasken versorgt. Sie haben sich sehr darüber gefreut. So bin ich dann auf die Idee gekommen: Vielleicht würde ihnen ein zur Maske passendes Hemd im Hanbok-Style, der koreanischen Tracht, eine noch größere Freude bereiten.” Gerhard Schröder ließ sich in einem dieser Kleidungsstücke fotografieren. Soyeon Schröder-Kim: “Er unterstützt meine soziale Arbeit sehr. Deshalb hat er ein Foto mit einem solchen Hemd akzeptiert. Er zieht es gelegentlich auch im privaten Rahmen an.”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Gala, Bildrechte: Soyeon Schröder-Kim/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung