Bandleader MARK DEL CASTILLO arbeitet weiter an den neuen Alben für DEL CASTILLO und CHINGON. Warum er jetzt einen Bart trägt, verrät er hier

Bandleader MARK DEL CASTILLO arbeitet weiter an den neuen Alben für DEL CASTILLO und CHINGON. Warum er jetzt einen Bart trägt, verrät er hier

Del Castillo wurde im Herbst 2000 als Projekt der Brüder Mark und Rick Del Castillo gegründet. Beide spielten zuvor verschiedenen Rockbands E-Gitarre, hatten aber nie zusammengespielt. Das änderte sich bald und sie holten sich Sänger Alex Ruiz, Albert Besteiro Jr. (Bass) und den Drummer Mike Zeoli mit ins Boot und schon war dem musikalischen Aufstieg nichts mehr im Wege. Sie begannen zunächst regelmäßig in der Gegend von Austin, Texas zu spielen. Die Intensität des Live-Auftritts der Band konzentriert sich auf die beiden Brüder, die Gitarre spielen. Obwohl sie traditionell keine ausgebildeten Flamenco-Spieler sind, kann man sie als gleichwertig mit den Gipsy Kings und Santana sehen. Die Band veröffentlichte 2001 ihre Debüt-CD „Brothers of the Castle“, die von Kritikern und Musikfans gleichermaßen begeistert aufgenommen wurde.

Als sich die einstige “Projektband” zu einer Musikerfamilie verfestigte, arbeiteten sie an der Folgeveröffentlichung „Vida“. Damit starteten sie eine unvergleichbare Karriere, denn kein geringerer als der bekannte Regisseur Robert Rodríguez wurde auf sie aufmerksam und Del Castillo trugen den Soundtrack zum Film „Es war einmal in Mexiko“ bei. So gewannen sie den ” Austin Music Awards 2002-2003“. Seitdem arbeitet Del Castillo eng Robert Rodríguez und dessen eigener Band Chingon zusammen. Es entstanden weitere Soundtracks und auch eine enge Zusammenarbeit mit Star-Regisseur Quentin Tarantino folgte, denn dieser verwendete die Del Castillo Songs in „Kill Bill Vol. 1. 2.“ Del Castillo trat später mit Robert Rodríguez und dessen Band Chingon bei der Premiere des Films in Los Angeles auf.

Auch in Deutschland erfreuen sich Del Castillo einer großen Fangemeinde und tourten regelmäßig durch Europa. Auch für nächstes Jahr ist eine Tour geplant. Aber die momentane Situation erlaubt es nicht auf große Tournee zu gehen. Da bleibt dem sympathischem Mark Del Castillo nur noch eins übrig: Songs für Del Castillo und Chingon im Heim Studio zu komponieren. Was er sonst noch macht, das erfahren Sie hier:

 

Bandleader MARK DEL CASTILLO arbeitet weiter an den neuen Alben für DEL CASTILLO und CHINGON.

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

 

 

https://www.delcastillomusic.com/

https://markdelcastillo.com/

https://www.instagram.com/mark_delcastillo/

 

 

 

 

 

 

Quelle: Mark Del Castillo

1 comment

  • Del Castillo ist meine Lieblingsband und ich schaue mir noch oft das Interview mit Martina an. Mit 6 Texanern so perfekt englisch zu sprechen, das muss man erst einmal können. Ich verstehe mittlerweile besser, was sie sagen und wie lustig sie zum Schluß sind. Danke dafür. Das ist so mega cool, mal zu sehen, wie alle leben. Danke dafür. Ich kann es kaum erwarten, wenn sie endlich wieder nach Deutschland kommen.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung