Blanda Beauty verrät: Darauf kommt es bei nachhaltiger Naturkosmetik wirklich an

Blanda Beauty verrät: Darauf kommt es bei nachhaltiger Naturkosmetik wirklich an

Die Ansprüche an Beauty-Produkte haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Mit dem Bewusstsein einer natürlichen Lebensweise suchen insbesondere Frauen den Weg zur Naturkosmetik. Und das aus ganz verschiedenen Gründen: Natürliche Inhaltsstoffe, Rohstoffe aus biologischem Anbau sowie der 100%ige Verzicht auf Mikroplastik. Nicht zuletzt gehört auch eine umweltfreundliche Verpackung zu diesem Konzept. Genau diese Punkte hat sich Blanda Beauty zu Herzen genommen und ein modernes Shopping-Konzept entwickelt.

Blanda Beauty setzt auf die Reinheit der Natur

Die Qualität eines Produktes beginnt bei den Inhaltsstoffen. Blanda Beauty setzt bei der Auswahl der Marken daher auf strenge Auswahlkriterien. Dass dazu in erster Linie natürliche Inhaltsstoffe aus biologischem Anbau gehören, versteht sich fast von selbst. Das bedeutet, die Rohstoffe für Tages- und Nachtcremes, Make-up oder anderen Pflegeprodukten bestehen nur aus pflanzlichen Stoffen, die zum großen Teil biologisch angebaut werden. Denn gute Pflege kommt in aller Reinheit aus der Natur. Ein weiteres, wichtiges Auswahlkriterium sind Tierversuche. Aus der Sicht von Blanda Beauty sind Tierversuche an Kosmetikprodukten heute obsolet. Deshalb werden nur solche Marken angeboten, die bei der Produktentwicklung auf Tierversuche verzichten. Daher eignen sich die im Online-Shop angebotenen Kosmetikprodukte sehr gut auch für die wachsende Anzahl von Veganer.

Blanda Beauty geht mit der Natur ohne Mikroplastik

Ein wichtiger Punkt der gesamten Umweltdebatte ist Mikroplastik. Die mikrokleinen Plastikteilchen sind kaum abbaubar und bleiben daher vor allem als winzige Partikel in der Umwelt erhalten. Fische, Vögel und Insekten nehmen Mikroplastik bei der Nahrungssuche auf, was das Leben der Tiere negativ beeinflusst. Hinzu kommt, dass das Mikroplastik dann auch in der Nahrungskette des Menschen oder eben in herkömmlichen Kosmetikprodukten endet. Hier werden sie als Binde- oder Schleifmittel verwendet. Anschließend gelangen die Partikel über das Abwasser wieder im Naturkreislauf und stören diesen empfindlich. Um solche Verunreinigungen zu verhindern, wählt Blanda Beauty nur Marken und Produkte aus, die keinerlei Mikroplastik enthalten. Als Unternehmen nimmt Blanda Beauty hier seine Verantwortung gegenüber der Umwelt wahr.

Der Umwelt und dem Wohlbefinden zuliebe ohne versteckte Polymere

Neben fester Mikroplastik werden in konventionellen Produkten auch andere, unnatürliche Stoffe verwendet. Dabei handelt es sich um sogenannte Polymere, die gar nicht oder sehr schwer abbaubar sind. Wer sich über ein schäumendes Shampoo freut oder eine besonders weiche Konsistenz in einer Creme, genießt häufig die Eigenschaften dieser Polymere. Insbesondere auch auf diese umweltschädigenden Stoffe verzichtet Blanda Beauty bei der Auswahl des Produktsortiments. Das zu einem zeitgemäßen Konzept nachhaltiger Kosmetik auch umweltfreundliche Verpackungen gehören, ergänzt die Geschäftsphilosophie des Experten-Teams von Blanda Beauty.

Blanda Beauty hat sich als Online-Shop auf ausgewählte, hochwertige und nachhaltige Naturkosmetik spezialisiert, die sowohl dem Körper, als auch der Seele gut tun. Geprägt vom Leitbild “Naturally beautiful – schön natürlich” setzt das Unternehmen aus Tübingen auf höchste Qualität, nachhaltige Produktionsprozesse, sowie natürliche Inhaltsstoffe, die hauptsächlich biologisch angebaut wurden. Dabei führt die Online-Boutique sowohl exklusive, internationale Brands, als auch Produkte kleinerer Unternehmen, die diese von Hand in kleinen Serien fertigen. Selbst bei der Verpackung setzt Blanda Beauty auf Umweltfreundlichkeit – so ist die Eigenverpackung der Kosmetik größtenteils, als auch die Versandverpackung vollständig aus recyclebaren oder recycleten Materialien.

 

 

 

 

 

 

Quelle: Blanda Beauty, Archivbilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung