Erneute Unwetterwarnung für Köln

Erneute Unwetterwarnung für Köln

Stadt warnt vor dem Aufenthalt im Freien

Die aktuelle Warnmeldung des Deutschen Wetterdienstes sagt ab dem heutigen Mittag, Freitag, 20. Mai 2022, in Köln schwere Gewitter, verbunden mit Starkregen, Hagel und schweren, teilweise orkanartigen Sturmböen voraus. Es können Bäume umstürzen und Äste abbrechen. Die Stadt Köln bittet daher die Bevölkerung darum, Waldgebiete, Parkanlagen und Alleen zu meiden.

Aus Sicherheitsgründen sind der Forstbotanische Garten, der Botanische Garten/Flora, Finkens Garten und der Lindenthaler Tierpark seit 12 Uhr geschlossen. Die städtischen Friedhöfe müssen aufgrund der Wetterlage ebenfalls heute ab 16 Uhr voraussichtlich bis zum morgigen Samstag, 21. Mai 2022, für den Publikumsverkehr geschlossen werden. Sie werden nach und nach im Laufe des Samstagvormittags nach Schadenskontrolle wieder geöffnet. Auch die Nutzer*innen der städtischen Sportanlagen werden um besondere Vorsicht gebeten. Die Vereine wurden durch das Sportamt informiert und dringend gebeten bei Gewitter, dass Training sofort abzubrechen oder ausfallen zu lassen.

Um sich vor Blitzschlag zu schützen, sollten Sporttreibende bei Gewitter sofort geschlossene, blitzeinschlaggeschützte Räumlichkeiten, beispielsweise Umkleidekabinen oder Fahrzeuge, aufsuchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Stadt Köln, Archivbild/Pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung