FC verpflichtet Tolu Arokodare

FC verpflichtet Tolu Arokodare

Leihe bis zum Saisonende

Der 1. FC Köln verpflichtet Tolu Arokodare. Der 19-jährige Stürmer kommt vom lettischen Erstligisten Valmiera FC und wird bis zum Saisonende auf Leihbasis für den FC spielen. „Tolu ist ein junger, entwicklungsfähiger Stürmer, der viele gute Eigenschaften mitbringt: Er ist athletisch, kopfballstark und schnell. Natürlich wird er sich an das Bundesliga-Niveau gewöhnen müssen. Dabei ist von Vorteil, dass er im Spielrhythmus ist und voll motiviert zu uns kommt“, sagt FC-Geschäftsführer Horst Heldt. Der 1,97 Meter große Mittelstürmer erzielte seit Saisonbeginn in der Virsliga im Juni in 16 Spielen 15 Tore.

Tolu Arokodare sagt: „Für mich geht ein Traum in Erfüllung. Ich wollte immer schon in der Bundesliga spielen. Für den FC möchte ich viele Tore schießen und mich persönlich weiterentwickeln. Darauf freue ich mich riesig.“ Geboren wurde Tolu Arokodare am 23. November 2000 in Festac in Nigeria. Ausgebildet wurde der Angreifer in seinem Heimatland. Mit dem Fußballspielen begann er an der Kash Academy, spielte in seiner Schulzeit an der International Academy und dann für Box 2 Box FC in Lagos.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle. 1.FC Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung