Himmel und Kölle – Das Köln-Musical:  Wo Schlösser singen, Heilige lebendig werden und die Liebe auf eine echte Probe gestellt wird – hier geht es zum Video

Himmel und Kölle – Das Köln-Musical: Wo Schlösser singen, Heilige lebendig werden und die Liebe auf eine echte Probe gestellt wird – hier geht es zum Video

Von der frommen Provinz in die sündige Großstadt: Der Kulturschock trifft den naiven Jung-Pfarrer Elmar direkt bei seiner Ankunft auf der Domplatte mit voller Wucht. Bereits am nächsten Morgen soll er die erste Predigt in seiner neuen Gemeinde halten. Doch anstatt im stillen Kämmerlein nach den richtigen Worte suchen zu können, findet er einen feierlustigen Junggesellinnenabschied, wo seine Hilfe dringend von Nöten ist…

Die beiden Erfolgsautoren Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob haben der Domstadt ihr eigenes Musical auf den Leib geschrieben und die Geschichte um den jungen Pfarrer Elmar in eine turbulent-witzige Reise durch die vermeintlich heilige Domstadt verpackt, bei der er auf ein schier unerschöpfliches Kaleidoskop an kölschen Figuren trifft. Die facettenreichen Charaktere werden von den Stars der Musical-Szene auf die Bühne gebracht. „Ein wahrhaft göttliches Vergnügen“ titelte der Kölner Express, der Kabarettist Jürgen Becker kommentiert.

HimmelUndKoelle Premiere

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

„Dieses Musical muss jeder Kölner gesehen haben“. Also nichts wie hin!

www.himmelundkoelle.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Public Cologne -Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit GmbH, Fotocredit: Thomas Brill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung