Inge und Matthias Steiner verraten das Geheimnis ihrer Liebe

Inge und Matthias Steiner verraten das Geheimnis ihrer Liebe

Allen Skeptikern zum Trotz feierten Olympiasieger Matthias Steiner, 37, und seine Ehefrau Inge, 50, gerade ihren 10. Hochzeitstag und sprechen exklusiv über die Anfänge und den Verlauf ihrer Beziehung. Inge Steiner: “Wir haben gelesen: ,Ob das gut geht – eine Moderatorin und ein Gewichtheber?’ Klar wurde auch der Altersunterschied thematisiert.” Zudem hatte Matthias Steiner seine erste Frau durch einen Unfall verloren. Inge Steiner: “Wir hatten nicht die Absicht, uns zu verlieben. Wir hatten das Glück, dass Matthias seine Gefühle schon zulassen konnte und ich so lange gewartet habe, bis der Richtige um die Ecke biegt.” Matthias Steiner spricht im Interview über das Geheimnis seiner glücklichen Ehe: “Wir haben gar nicht die Zeit, über uns beide nachzudenken und Dinge zu hinterfragen. Wir stellen uns auch nicht jeden Tag die Frage der Liebe. Das ist für uns einfach das Grundlegende.”

Mit ihren Söhnen Felix, 10, und Max, 7, leben die Steiners in Österreich. Matthias Steiner, der nach Beendigung seiner Karriere als Gewichtheber im Superschwergewicht viele Kilos abgebaut hat, ist heute vor allem als Ernährungsexperte aktiv. Zu seiner aktiven Zeit wog Matthias Steiner 150 Kilogramm. Danach nahm er 45 Kilogramm ab, schrieb darüber zwei Bücher und entwickelte das Online-Fitness- und Ernährungsprogramm „Steiner Prinzip“. Er hält Vorträge zum Thema Ernährung und Bewegung, zudem ist er als Motivationsredner aktiv. Von März bis Juni 2015 war er Kandidat der RTL-Show „Let’s Dance“. Er belegte mit seiner Tanzpartnerin Ekaterina Leonova den 3. Platz.

Im April 2016 nahm er als Kandidat an der mit 100.000 Euro dotierten ProSieben-Spielshow Schlag den Star teil und unterlag im 15. Entscheidungsspiel seinem Gegner, dem Schauspieler Henning Baum. Im Januar 2017 beteiligte er sich am Gesangswettbewerb „It Takes 2“ (RTL). Anschließend erhielt Steiner einen Plattenvertrag beim Musiklabel Telamo. Im März 2017 erschien die Single „Zurückgeliebt“, im April 2017 das gleichnamige Album. Matthias Steiner ist Mitglied im Kuratorium der DFL Stiftung. Des Weiteren arbeitet er an neunen Rezepten für kalorienarme Brötchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Gala, Wikipedia, Bildrechte: Matthias Steiner/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung