Die RheinEnergie verlegt neue Strom- und Gasleitungen in der Innenstadt und in Niehl.

 

Arbeiten am Strom- und Gasnetz in Köln-Niehl

 

Die RheinEnergie verlegt von Juli bis September 2017 in der Emdener Straße in Köln-Niehl neue Strom- und Gasanschlussleitungen. Die Arbeiten finden auf Höhe der Hausnummer 97 statt. Sie sind in Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

 

Da sich Teile der Leitungen im Straßenbereich befinden, kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Um den Verkehr so wenig wie möglich zu belasten, erfolgen die Arbeiten im Straßenbereich in mehreren Bauabschnitten und ausschließlich in den Werksferien der Ford-Werke – von Montag, 31. Juli 2017, bis Samstag, 19. August 2017.

 

Während dieser Arbeiten ist in beide Fahrtrichtungen eine Spur der Emdener Straße gesperrt. Der Verkehr kann über die jeweils verbleibende Spur an der Baustelle vorbeifließen. Geh- und Radweg stehen im Bauzeitraum nur eingeschränkt zur Verfügung.

 

Arbeiten am Strom-, Gas- und Trinkwassernetz in der Kölner Innenstadt

 

Von Juni bis September 2017 verlegt die RheinEnergie in der Görresstraße in der Kölner Innenstadt neue Strom-, Gas- und Trinkwasserleitungen. Die Arbeiten finden auf Höhe der Hausnummern 2 bis 16 statt. Sie sind in Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

 

Da sich Teile der Gas- und Wasserleitungen im Straßenbereich befinden, kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Verkehr kann jederzeit an der Baustelle vorbeifließen. Während den Arbeiten an den neuen Stromleitungen steht der Gehweg nur eingeschränkt zur Verfügung.

 

Text – und Bildquelle: RheinEnergie AG