Til Schweiger nimmt Angelo Kelly mit zum „Klassentreffen“ – mit Trailer

Til Schweiger nimmt Angelo Kelly mit zum „Klassentreffen“ – mit Trailer

Ja, so kann es manchmal im Leben gehen: Wir erinnern uns zurück an die Neunziger, als Til Schweiger uns mit Komödien wie “Der bewegte Mann” ein Begriff wurde. Zu jener Zeit machte auch ein 13-jähriger Angelo Kelly mit langen, blonden Locken und dem Lied “An Angel” auf sich aufmerksam. Heute, 23 Jahre später, treffen Schweiger und Kelly aufeinander – und sind natürlich längst jedem hierzulande bekannt.

AngeloKellyInTilSchweigersKlassentreffen

Aktuell inszeniert Til Schweiger seine neue Komödie “Klassentreffen”. Inhaltlich merken drei alte Freunde mit Mitte 40, dass sie immer noch nicht erwachsen sind. Vermutlich wird auch Schweiger vor der Kamera zu sehen sein. Laut imdb gehören zur weiteren Besetzung unter anderem Katharina Schüttler, Jeanette Hain, Milan Peschel, Samuel Finzi – und: der 35-jährige Angelo Kelly mit einer ersten, kleinen Kinorolle.

Der Musiker selbst postete bei Instagram ein Foto mit dem Text: “Hollywood here I come … Meine erste kleine Rolle in einem Kinofilm. Neuer Film von Til Schweiger. Best Director ever!!! … Danke Til das ich dabei sein konnte.”

Offensichtlich hat es ihm viel Freude bereitet, in die Welt des Films zu schnuppern. Ob er nun für länger ins Schauspielfach wechselt? Angesichts seiner aktuellen Termine ist das wohl eher nicht zu erwarten. Der Sänger, Musiker und Komponist hat erst im Frühjahr diesen Jahres gemeinsam mit seinen Geschwistern das Comeback-Album der Kelly-Family “We Got Love” veröffentlicht. Zudem kann er eine beachtliche Solo-Karriere vorweisen und privat dürften ihn seine vier Kinder zusätzlich auf Trab halten.

Einen Starttermin für “Klassentreffen” gibt es noch nicht. Es wird allerdings mit einer Veröffentlichung im nächsten Jahr gerechnet. Derzeit ist Til Schweiger in einer Mini-Rolle neben Charlize Theron in “Atomic Blonde” im Kino und ab 28. Dezember mit Matthias Schweighöfer in der Action-Komödie “Hot Dog” zu sehen.

Trailer “Hot Dog”:

 

 

 

 

Quelle/Fotonachweis: Filmstarts.de/Instagram/Angelo Kelly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.