Köln-Mülheim: Arbeiten am Stromnetz in der Genovevastraße

Köln-Mülheim: Arbeiten am Stromnetz in der Genovevastraße

Die RheinEnergie arbeitet von Montag, 25. Juli, bis Freitag, 29. Juli 2022, am Stromnetz in der Genovevastraße im Kölner Stadtteil Mülheim. Die Baustelle befindet sich auf Höhe der Hausnummer 1. Die Arbeiten finden unter dem Gehweg und der Busspur statt. Die Fahrspur Richtung Süden wird verengt. Der Verkehr kann in beiden Fahrtrichtungen an der Baustelle vorbeifließen, es steht je Fahrrichtung allerdings nur eine Spur zur Verfügung. Für die Fußgänger wird ein Notgehweg eingerichtet.

Die Bushaltestelle der KVB wird vor das Gebäude Genovevastraße 3 verlegt. Dauer und Umfang der Arbeiten sind mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln abgestimmt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: RheinEnergie, Fotocredit: KNJ/Martina Uckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung