Sie verfügt über viele Talente: Bei der Verkehrs- und Wetterstation von Radio Nora begann die Karriere von Mareile Höppner (40), bevor sie mit Zwischenstopp als Reporterin in der RTL Nord-Redaktion die Wetterfee bei “Guten Abend RTL” mimte. Sechsmal die Woche flimmert sie seit 2008 über die deutschen Bildschirme, wenn sie das Boulevard-Magazin “Brisant” im Ersten moderiert. Die Hamburgerin berichtet in einem Interview über ihre ersten Schritte als Schauspielerin, ihr Körpergefühl in den 40ern und wie sie mit Schicksalsschlägen umgeht.

 

Zum Interview erschien Mareile Höppner mit leichter Verspätung, lässiger Kleidung und ohne Make-up. Dass sie sich so in ihrem Körper wohlfühlt, ist für die Mutter eines 6-jährigen Sohnes selbstverständlich: „Es hilft immer, nicht alles so ernst zu nehmen. Ich bin in der schönsten Zeit überhaupt. Ich fühle mich pudelwohl in meiner Haut, mit mir. Vor dem Älterwerden habe ich keine Angst.“ Diese Ausstrahlung ist auch ihrem Umfeld nicht entgangen: In einer Umfrage wurde die ehemalige Wetterfee zur erotischsten Newsfrau Deutschlands gewählt. Von dieser Auszeichnung ist die 40-Jährige nicht beeindruckt – ihre Reaktion darauf: „Eine gewisse Schönheit hilft.“

 

Für die aktuellen Hersfelder Festspiele bekam die Moderatorin die Chance, ihre Schauspiel-Künste unter Beweis zu stellen – ein weiteres Talent, dass sie erst vor Kurzem entdeckte. Star-Regisseur Dieter Wedel hat ihr dafür drei Rollen auf den Leib geschneidert: „Mit Dieter Wedel zu drehen, war eine tolle Erfahrung! Er hat die Gabe, aus den Schauspielern etwas herauszuholen, von dem sie selbst gar nicht wussten, dass es in ihnen schlummert.“

 

Doch die sympathische Power-Frau, die sich selbst als „chronisch gut gelaunt“ bezeichnet, musste in der Vergangenheit einige Schicksalsschläge verkraften: „Mein Ex-Freund ist gerade an Krebs gestorben. Und ich habe vor Kurzem meine Großeltern verloren, die 75 Jahre verheiratet und neben meinen Eltern meine großen Vorbilder waren.“ Mit ihrem Mann Arne, mit dem die Moderatorin seit 2006 verheiratet ist, kann Mareile Höppner über alles reden. Besonders, wenn es um ihre Beziehung geht, behält er den Überlick. Lächelnd fügt sie hinzu: „Ich zähle die Jahre nicht mit, die wir nun schon zusammen sind. So etwas weiß bei uns eher mein Mann.“

 

 

 

Quelle: MYWAY, Bildquelle: Marielle Höppner.de