Sänger DARI (Darius Zander) allein zuhaus – mit Sport, Musik, Kreativität und Humor meistert er den Alltag

Sänger DARI (Darius Zander) allein zuhaus – mit Sport, Musik, Kreativität und Humor meistert er den Alltag

Sänger Darius Zander ist ein kreatives Multitalent, der sich jeder Herausforderung stellt, um sein Talent zu zeigen. 2016 startete er bei „The Voice“ und jetzt arbeitet er an seine Karriere als Solo-Künstler und das sehr erfolgreich. Auch ich hatte schon das Vergnügen DaRi im Interview näher kennenzulernen. Er ist ein sehr humorvoller Mensch, ein Mann zum Pferde stehlen, aber auch mit Verantwortung, der konsequent an seiner Karriere arbeitet.  Für Adel Tawil schrieb er den Song „Flutlicht“ und bei Pur durfte er sogar schon als Voract auftreten. Auftritte folgten – auch im berühmten “Fernsehgarten“.

Profifußballer wollte er eigentlich werden

Sein erstes Album „VLI“ – römisch für 5051 – welches 2019 erschien, ist ein diplomatisches Zeichen für Köln und soll zeigen, dass seine Vision sehr weit über die Postleitzahlbereiche 50 und 51 hinaus geht. DaRi’s Traumjob war ursprünglich Profifußballer. Das klappte nicht, was eigentlich auch gut so ist. DaRi ist ein Vollblutmusiker und seine Pläne sind weitreichend. Nach der Krise kann der Kölner wieder loslegen. Schon längst war eine Tour geplant. Im Moment aber arbeitet er zuhause an einem neuen Album, hält sich mit Sport fit und auch wenn DaRi die Live-Auftritte vermisst, seinen Humor hat er noch immer nicht verloren…

 

Stars in "Quarantäne": Darius Zander allein zuhaus

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

 

 

 

 

 

https://www.instagram.com/dari_musik/?hl=de

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Darius Zander, Fotocredit: Christopher Conin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung