Star-Comedian JÖRG KNÖR braucht frische Luft und die bekommt er auch bald. Es geht ins Autokino zur Premiere von “Cinema Parodieso”

Star-Comedian JÖRG KNÖR braucht frische Luft und die bekommt er auch bald. Es geht ins Autokino zur Premiere von “Cinema Parodieso”

Jörg Knör steht zwar schon 40 Jahre auf der Bühne. Sein Fleiß, seine Energie und seine Begeisterung haben aber niemals abgenommen. Er ist ein Entertainer, der sich immer wieder neu motivieren lässt, alles ausprobiert und solange daran feilt, bis es für den Star-Comedian perfekt ist. Seit 1987 tourte er mit insgesamt 16 Solo-Programmen durch Deutschland und beglückt seine Zuschauer außerdem seit 2008 regelmäßig mit der zusätzlichen Jahres-Rück-Show „DAS WARS MIT STARS“.

In seinem aktuellen Programm „DIE JAHR-100-SHOW“ lässt JÖRG KNÖR seine persönlichen Highlights aus 40 Jahren „live“ und 60 Jahren „Life“ Revue passieren. Es ist seine auf die Bühne gebrachte, spannende Biografie. Ab November 2020 folgt dann parallel eine neue Show: „OLD SCHOOL…aber GEIL!“ Hier lässt der Großmeister der Parodie (über 70 Stimmen im Repertoire) Legenden lebendig werden und zeigt in einem Entertainment-Feuerwerk, dass alte Schule und passioniertes Unterhaltungs-Handwerk nichts an Geilheit verloren haben.

 

JÖRG KNÖR braucht frische Luft und die bekommt er auch bald.

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Am 24.05.2020 wird JÖRG KNÖR mit “Cinema Parodieso” seine Autokino-Premiere in Kaarst haben. Ein Spezialprogramm als Two-Men-Show zusammen mit dem italienischen Musiker Riccardo Doppio.

https://www.knoer.de/

Ansonsten fühlt sich der Wahlhamburger in seiner neuen Heimat pudelwohl. In seinem Appartement verbringt er neuerdings viele Stunden, um neue Schnittprogramme zu erlernen. Jörg Knör ist eben ein Multitalent und Langeweile, die ist für ihn ein Fremdwort.

 

Tickets für die Konzerte sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Pressematerial zum freien Download finden Sie auf der rechten Seite unter https://www.assconcerts.com/artists-details/joerg-knoer.html

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Jörg Knör, Fotocredit: Christoph Hardt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung