Sängerin Hanna Michalowicz – von The Voice Kids zu der Hauptrolle Alea. Heute erzählt sie über ihren Alltag zuhause

Sängerin Hanna Michalowicz – von The Voice Kids zu der Hauptrolle Alea. Heute erzählt sie über ihren Alltag zuhause

Hanna Michalowicz wird vielen Zuschauerinnen und Zuschauern noch ein Begriff durch „The Voice Kids“ sein. Da belegte sie 2014 den 2. Platz im Team Henning Wehland. Nach „The Voice Kids“ folgten viele Auftritte – mal mit Band – mal ohne. Außerdem gehörte die junge Sängerin zum Ensemble des Koblenzer Jugendtheater und spielte dort zuletzt die Hauptrolle in „Die Fee aus dem See“ in Monty Python´s Spamalot bevor sie Studium und Praktika nach Berlin verschlugen.

Im Moment schreibt Hanna auch an eigenen Songs allerdings bevorzugt in deutscher Sprache und sie singt die Hauptrolle der „Alea“ in der Hörbuchversion sowie Verfilmung der erfolgreichen Kinderbuch-Reihe „Alea Aquarius“ von Tanya Stewner. Aber was macht eine so junge Künstlerin in Quarantänezeiten? Hier erzählt sie über ihren Alltag.

Sängerin Hanna Michalowicz - von The Voice Kids zu der Hauptrolle Alea

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Katrin Grulich/public republic/PR, People & Music, Fotocredit: Tanya Stewner

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung